Ferienobjekt filtern


Haustypen
Ferienhaus
Ferienwohnung
Feriendorf
Bauernhof
Apartment
Chalet
Bungalow
Privatzimmer
Landhaus
Villa
Finca
Luxus-Wohnwagen

Personenanzahl



Kalender


pro Nacht bzw. Woche


Schlafzimmer



Ausstattung
Heizung
Klimaanlage
Telefon
Waschmaschine
Geschirrpüler
Pool
Internet
Wireless
Sat-TV
Familienfreundlich
Sauna
Behindertenfreundlich
Haustiere erlaubt




Wir sind gern für Sie da:

Kostenfreie Rufnummer
0800 337 436 1
Täglich von 09.00 Uhr - 19.00 Uhr
(kostenlos aus dem deutschen Festnetz)

Nutzen Sie auch unser

Ferienwohnungen in Basse Normandie


Gebiete:



Ferienhäuser in dieser Region (1)


Ferienhäuser und Ferienwohnungen in der Basse Normandie


50 Manche Saint-Lô Basse-Normandie

Das Departement Manche mit Halbinsel Cotentin, im Norden von Frankreich, liegt in der Region Basse-Normandie, überwiegend an der Atlantischen Küste und am Ärmelkanal.
Der Hauptort ist Saint-Lô, weitere grössere Städte sind Cherbourg-Octeville, Avranches und Coutances.

Badeorte an der Westküste, wie der Ort Barneville-Carteret mit einem Sandstrand, oder Granville weiter südlich.
Der Wallfahrtsort und mittelalterlichem Dorf Mont-Saint-Michel, in der Bucht Mont Saint Michel im Süden der Atlantik-Küste gelegen, ist eines der meist besuchten Wallfahrtsstätten.
Unweit davon das Städtchen Avranches, die Stadt mittelalterlicher Handschriften und einem wunderbaren Pflanzengarten mit schönem Blick auf die Bucht.

61 Orne Alençon Basse-Normandie

Das Departement Orne liegt im Norden von Frankreich in der Region Basse-Normandie, genannt nach dem Fluss Orne.
Der Hauptort ist Alençon im Süden von Orne, weitere grössere Städte sind Argentan und Mortagne-au-Perche.

Orne ist bekannt durch seine Herstellung von Spitzen, insbesondere die Städte Alençon oder Argentan.
Wunderschöne Landschaft, Schlösser, Parks und Gärten, oder romanische Kirchen zeichnen die Region Orne aus.

Ebenso ist Orne ein bekanntes Pferdezuchtzentrum in Frankreich mit schönen Gestüten.
Der Naturpark Perche im Südosten zählt zu den schönsten Wäldern in Frankreich mit seinen riesigen ca. 300 Jahre alte Eichen.

Im Osten an der Küste von Manche befinden sich die Landungsstrände der Alliierten aus dem 2.Weltkrieg, Museen berichten darüber. Viele Orte wie das Dorf Sainte-Mère-Eglise, sind bekannt durch die Landung der allierten Truppen.