Ferienobjekt filtern


Haustypen
Ferienhaus
Ferienwohnung
Feriendorf
Bauernhof
Apartment
Chalet
Bungalow
Privatzimmer
Landhaus
Villa
Finca
Luxus-Wohnwagen

Personenanzahl



Kalender


pro Nacht bzw. Woche


Schlafzimmer



Ausstattung
Heizung
Klimaanlage
Telefon
Waschmaschine
Geschirrpüler
Pool
Internet
Wireless
Sat-TV
Familienfreundlich
Sauna
Behindertenfreundlich
Haustiere erlaubt




Wir sind gern für Sie da:

Kostenfreie Rufnummer
0800 337 436 1
Täglich von 09.00 Uhr - 19.00 Uhr
(kostenlos aus dem deutschen Festnetz)

Nutzen Sie auch unser

Ferienwohnungen in Thüringer Wald




Ferienhäuser in dieser Region (0)

Keine Ferienobjekte gefunden!

Ferienhaus Urlaub im Thüringer Wald


Der Thüringer Wald ist eine der schönsten Regionen Deutschlands. Hier bilden Natur und Kultur Hand in Hand ein beeindruckendes Ensemble, das den Feriengast im Sommer wie im Winter in seinen Bann zieht. Zahlreiche Möglichkeiten zum Wandern und Radfahren, Wintersportgelegenheiten, aber auch ein reichhaltiges Wellness- und Kulturangebot bietet der Thüringer Wald seinen Gästen in einer reizvollen Umgebung. Das "grüne Herz Deutschlands" ist das größte zusammenhängende Waldgebiet unseres Landes und reich an Flora und Fauna. Ein Urlaub in einem Ferienhaus ist die ideale Gelegenheit, die herrliche Mittelgebirgslandschaft hautnah zu erleben.


Der Rennsteig - Vater der Wanderwege

Der bekannteste Wanderweg Deutschlands ist der Rennsteig. In Eisenach im Werretal beginnt der 170 km lange "Vater der Wanderwege" seine Tour und hat gleich zu Anfang das erste Highligt parat, denn ganz in der Nähe von Eisenach liegt die Wartburg, in der sich Martin Luther einst versteckt hielt. Als Höhenweg führt er über den Kamm des Thüringer Walds und des angrenzenden Thüringer Schiefergebirges bis ins Saaletal bei Blankenstein. Dem Wanderer begegnen zahlreiche geschichtsträchtige Orte und Baudenkmäler. Der Panoramablick über Thüringen entschädigt für manch mühsamen Anstieg.


Wintersport im Thüringer Wald

Abfahrt, Langlauf oder Biathlon - begeisterte Skifahrer finden im Thüringer Wald ein reines Winterparadies. Die 28 Skigebiete auf dem Kammlagen im mittleren und südlichen Thüringer Wald verfügen über 37 Liftanlagen, darunter 27 Anlagen mit Flutlicht und 9 mit technischer Beschneiung. Insbesondere für die nordischen Skiarten Langlauf, Biathlon und Skisprung eignen sich die Skiorte des Thüringer Walds wie Oberhof Ruhla und Schmiedefeld am Rennsteig. Auch für Freunde des alpinen Skisports heißt es in Thüringern "Ski und Rodel gut"

Sehenswertes

Der Thüringer Wald ist reich an Burgen und Schlössern. Einer der bekanntesten Sehenswürdigkeiten ist wohl die Wartburg in Eisenach, auf der sich Martin Luther vor seinen Verfolgern in Sicherheit brachte und das Neue Testament ins Deutsche übersetzte.
Eine der beliebtesten Naturattraktionen Thüringens sind die Saalfelder Feengrotten. Ihre Farbenpracht brachte ihnen sogar einen Eintrag ins Guiness Buch der Rekorde als die farbenreichsten Schaugrotten der Welt. Bis vor etwa 150 Jahren wurde hier Alaunschiefer abgebaut. Die Saalfelder Feengrotten sind ein Meisterwerk des mittelalterlichen Bergbaus.
Die faszinierende Architektur des Thüringer Waldes zeigt sich unter anderem bei der Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn, die den Fahrgast auf 29.33 km durch das Schiefergebirge und das schöne und romantische Schwarzatal führt. Auch der Brunnentempel, das Wahrzeichen von Bad Liebenstein gehört zu den Schmuckstücken der thüringischen Architektur. Das Heilwasser soll heilsam gegen Magen-und Darmkrankheiten sein.