Ferienhaus Juist

Das autofreie Inselparadies


Ferienhaus Juist – Ausspannen auf der ostfriesischen Trauminsel

Juist Strandkörbe Strand Sonnenuntergang

Hast Du Lust auf einen absolut stressfreien Urlaub in malerischer Umgebung am Meer? Dann ist die Insel Juist genau das Richtige für Dich! Juist gehört zu den Ostfriesischen Inseln und liegt im niedersächsischen Wattenmeer in der Nordsee. Sie ist mit 17 Kilometern die längste in der Ostfriesischen Inselkette und misst an ihrer breitesten Stelle knapp einen Kilometer. Gleichzeitig ist sie eine der ruhigsten Inseln in Deutschland. Denn Juist ist autofrei! Auf der Insel hat Motorenlärm also keinen Platz. Doch das ist nicht alles, was Juist zu einem idealen Urlaubsziel macht.

Juiste Strand Sonnenuntergang

Kilometerlange Strände, das Wattenmeer, Dünenlandschaften, gemütliche Ferienhäuser und Ferienwohnungen und zahlreiche Sehenswürdigkeiten – nicht umsonst nennen die Bewohner die Insel auch Töwerland, also Zauberland. Schon bei der Ankunft auf der Insel wirst Du bemerken, dass Juist ein ganz eigenes Flair besitzt. Ein Gefühl von Weite, Offenheit und gleichzeitiger Geborgenheit macht sich breit, wenn Du Deine Unterkunft auf dieser ganz besonderen Insel betrittst. Juist ist zudem unglaublich familienfreundlich. Ein riesiges Angebot an Aktivitäten und Ausflügen wartet auf Dich und im Nu wirst Du dem Charme von Juist erlegen sein. Buche Dir Dein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung für einen Urlaub auf Juist und tauche in die Zauberwelt der Insel ein!


Ferienhaus Juist – das unvergleichliche Ferienhausleben am Meer

Juist Strandkörbe

Auf Juist machst Du nicht einfach Urlaub, Du lebst das einzigartige Inselleben. Dafür sorgen auch die fantastischen Angebote an Ferienhäusern und Ferienwohnungen. Die Unterkünfte sind hervorragend ausgestattet. Mit großen Schlafzimmern und viel Komfort bieten sie Dir immer genug Platz. Gerade, wenn Du mit mehreren Personen anreist, wirst Du beeindruckt sein, wie viele Annehmlichkeiten für die Gäste bereitstehen. Luxuriöse Inneneinrichtungen, eigene Gärten, ein Whirlpool oder eine Sauna sind nur einige der Annehmlichkeiten, die in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung auf Juist auf Dich warten. Ein kuscheliges Frühstück oder Abendessen auf dem Balkon oder gar der Terrasse mit Meerblick – wer kann da schon Nein sagen? Dadurch, dass Juist eine lange, aber relativ schmale Insel ist, genießt Du von vielen Unterkünften einen direkten Blick aufs Wasser und bist ganz schnell am Strand.

Wenn Du es Dir vor dem Kamin Deiner Ferienwohnung bequem gemacht hast, wirst Du die fehlenden Autos auf Juist nochmals zu schätzen wissen. Es ist überall einfach wundervoll ruhig. Selbst wenn Dein Ferienhaus in den beiden großen Orten der Insel – Juist und Loog – steht, findest Du weit und breit keine Hektik. Zwar sind die Ortsteile durchaus belebt, aber Erholung und Gelassenheit stehen auch dort an erster Stelle. In den Orten Juist und Loog findest Du außerdem ganz famose Restaurants, Shoppingmöglichkeiten und Museen. Deine Ferienwohnung auf Juist ist Dein ganz persönliches Wellness-Zentrum, in dem Du wertvolle Stunden mit Deinen Liebsten verbringst, bevor Du Dich auf Entdeckungstour rund um die Insel begibst.


Ferienhaus Juist – draußen ist es doch am schönsten

Sobald Du von Deiner Ferienwohnung aus die Insel erkundest, wird Dir eines schnell klar: Ein Auto vermisst dort niemand. Ganz Juist ist von seinen Gästen problemlos zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit der Pferdekutsche zu erschließen. Die Pferdekutschen stehen übrigens auch am Fähranleger und am Flughafen bereit, um Dich zu Deinem Ferienhaus zu bringen. Sie ersetzen auf romantische Art die Taxis und bieten für Kinder eine spannende Fortbewegungsmethode, die sie in dieser Form bestimmt noch nicht kennen. Mittlerweile stehen für Ausflüge zusätzlich E-Bikes zur Verfügung, die das Entdecken von Juist noch bequemer machen.

Juist Strand

Und zu entdecken gibt es auf Juist so einiges! Deine Rundreise auf der Insel beginnt eigentlich immer mit der naheliegendsten Attraktion – der Natur. Die weiten Sandstrände, die rauschende Nordsee und die ausgedehnten Dünenlandschaften sind für Spaziergänge, Wanderungen und im Sommer auch für einen Sprung ins Meer einfach ideal. Ein echtes Naturwunder vor den Haustüren der Ferienhäuser oder Ferienwohnungen ist der Hammersee. Dieser See entstand westlich von Loog im Jahr 1932 durch eine Sturmflut. Meerwasser überflutete die Insel und floss anschließend nicht mehr ab. Über die Jahrzehnte ist durch Regen aus dem Salzwasser Süßwasser geworden. Heute ist der Hammersee deshalb der größte Süßwassersee der Ostfriesischen Inseln und für alle Naturfreunde ein wunderschönes Ausflugsziel.

Noch weiter westlich liegt das Wäldchen. Dieser niedliche Name beschreibt ein kleines Waldgebiet, das ursprünglich einmal künstlich angelegt wurde und heute viele Vogelarten und sogar Rehe beherbergt. Um Dein Haus herum - genauer gesagt um ganz Juist - erstreckt sich der Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Das Wattenmeer ist die Heimat zahlreicher Tier- und Pflanzenarten. Eine Wanderung durch dieses weitläufige Naturschutzgebiet ist mit nichts zu vergleichen. Am Ostende von Juist liegt der Kalfamer, ein Strandgebiet, das in sich alles Schöne von Juists Natur in sich vereint: Große Dünen, ein breiter Strand und manchmal sogar der ein oder andere Seehund, der gerade entspannt eine Pause macht. Die Natur auf Juist vermittelt eine Ruhe, die Du so noch nicht kennengelernt hast. So kehrst Du abends mit wunderschönen Eindrücken in die Ferienhäuser und Ferienwohnungen zurück und fällst in Deinem Schlafzimmer zufrieden in Dein Bett!


Ferienhaus Juist – kleine Insel der großen Erlebnisse

Juist ist neben seinem Ruf als exzellenter Kurort ein Paradies für aktive Urlauber und Familien. Zahlreiche Unternehmungen und Sehenswürdigkeiten warten darauf, von Dir ausprobiert und erforscht zu werden. Der wahrscheinlich spektakulärste Anblick bietet sich Dir, wenn Du aus Deinem Haus trittst und eine Wattwanderung unternimmst. Natürlich kannst Du das Wattenmeer auf eigene Faust erkunden, doch eine geführte Wanderung – wie zum Beispiel mit Heino – verbindet Deinen Ausflug mit viel Spaß für die Kinder und reichlich zusätzlichen Informationen.

Juist Natur Enten

Eine perfekte Ergänzung zu Deiner Wattwanderung ist ein Besuch im Nationalpark-Haus in Juist. Mit Liebe zum Detail wird dort in anschaulichen Ausstellungen das Wattenmeer ausführlich vorgestellt. Ein Tagesausflug zu den Seehundbänken garantiert Dir ein Bild für die Götter. Eine Fähre bringt Dich zu den Sandbänken vor der Insel, wo sich die Seehunde ausruhen und ihr Leben genießen. Die niedlichen Meeressäuger werden durch Deinen Besuch nicht gestört und Du bekommst unvergessliche Fotomotive! Weitere Fährtouren bringen Dich darüber hinaus zu den Nachbarinseln Borkum und Norderney, bei denen sich eine kleine Stippvisite immer lohnt.

Wenn die Kinder sich gerade nicht am Strand austoben möchten, gibt es in Juist und im Loog großes Angebot an Spielplätzen, auf denen sie nach Herzenslust herumtollen dürfen. Aktiv werden kannst Du auf Juist jederzeit und überall. Radfahren, Joggen, Schwimmen, Surfen oder Lenkdrachen steigen lassen – auf Juist wird weder dem Geist, noch dem Körper jemals langweilig. Hinzu kommen vielfältige Wellness- und Sportangebote wie zum Beispiel Strandsport mit Yoga, einem Fitnessparcour, Minigolf oder Massagen und Erholungsbädern in den Wellness-Centern. Dein Urlaub in den Unterkünften auf Juist wird auf alle Fälle unterhaltsam.


Ferienhaus Juist – kulturelle Highlights auf dem Eiland

Juist Kutsche

Auch kulturell hat Juist viel zu bieten. Ganz in der Nähe Deines Ferienhauses oder Deiner Ferienwohnung stößt Du auf reichlich Unterhaltung. Das Küstenmuseum im Loog bringt Dir die lange Geschichte der Insel näher und veranschaulicht diese mit historisch eingerichteten Zimmern und vielen Artefakten. Der Leuchtturm Memmertfeuer steht südlich von Juist und ist ein ganz spezielles Bauwerk. Er fungiert nämlich nicht als Leuchtturm, sonder als Andenken an den ursprünglichen Turm, der 1990 so sehr von der Erosion betroffen war, dass er nicht mehr weiter betrieben werden konnte. Das Leuchtfeuer wurde abmontiert und ist heute im Küstenmuseum zu bewundern. Das neue Memmertfeuer steht heute hinter den Dünen und ist eine wunderbare Aussichtsplattform, von der aus Du die ganze Insel überblickst.

Das Wahrzeichen von Juist ist der Wasserturm. Er befindet sich nahe der Strandpromenade im Ort Juist und steht auf der höchsten Düne der Insel. Zwar dürfen Personen den Turm selbst nicht besichtigen, doch die Aussicht von der Düne aus ist ebenfalls großartig. In der Inselkirche Juist finden regelmäßig Konzerte statt, aber auch sonst ist dieser Prachtbau einen Besuch wert. An der Promenade in Juist liegt ein weiterer wunderschöner Veranstaltungsort: das Haus des Kurgastes. Dort erwartet Dich ein riesiges Programm an Konzerten, Theaterstücken, Vorträgen und Ausstellungen. Juist ist also auch für den Geist ein Paradies.


Ferienhaus Juist Anreise – auf einfachen Wegen direkt auf die Insel

Und wie kommst Du nun in Dein Ferienhaus oder die Ferienwohnung auf dieser wundervolle Insel in der Nordsee? Ganz einfach: Wie Du willst! Juist selbst ist zwar nur mit der Fähre oder dem Flugzeug zu erreichen, doch den Weg zum Fähranleger legst Du so zurück, wie es Dir am besten passt. Fähre und Flugzeuge starten jeden Tag mehrmals in Richtung Juist, sodass Du Deine Anreise flexibel planen kannst.

Juist Schiff Fähre

Juist mit dem Auto

Obwohl Juist autofrei ist, steht Deiner Anreise mit dem PKW nichts im Wege. Dein Ziel mit dem Auto – und auch allen anderen Reisevarianten – ist Norddeich in der Stadt Norden an der niedersächsischen Ostseeküste. Von dort aus starten alle Fähren und Flugzeuge in Richtung Juist. Die Autofahrt nach Norddeich dauert von Hamburg über die A1 und A28 ungefähr drei Stunden. Ab Köln fährst Du über die A31 zirka vier Stunden, ab München über die A7 etwa achteinhalb und ab Berlin über die A24 sechs Stunden. In Norddeich sind immer ausreichend Langzeitparkplätze und Parkhäuser vorhanden, in denen Du Dein Auto sicher und überwacht abstellst. Nach nur wenigen Metern Fußweg bist Du dann schon bei der Fähre. Die Überfahrt nach Juist dauert meist etwas mehr als zwei Stunden. Während dieser Zeit kannst Du Dir schon mal den Wind um die Nase wehen lassen und den Blick über das Meer genießen.

Juist mit der Bahn

Wenn Du mit dem Zug nach Juist reisen möchtest, ist die Anfahrt nicht viel anders als mit dem Auto. Du fährst mit der Bahn bis Norddeich und reist von dort mit der Fähre oder dem Flugzeug weiter. Die Zugfahrt ab Hamburg dauert zirka dreieinhalb Stunden, ab Berlin und Köln jeweils fünfeinhalb und ab München zirka acht Stunden.

Juist Flugzeug

Juist mit dem Flugzeug

Falls Du nicht mit der Fähre zu den Ferienwohnungen auf Juist reisen möchtest, bietet sich Dir eine sehr sehenswerte Alternative. Ebenfalls von Norddeich aus starten nämlich mehrmals täglich kleine Inselflieger, die Dich ruckzuck zum Flughafen in Juist bringen. Der Flug dauert nur wenige Minuten und hat für seine Gäste das herrliche Inselpanorama aus der Vogelperspektive im Angebot.


Ferienhaus Juist – Dein zweites Zuhause wartet auf Dich

Juist Aussichtspunkt

Wenn Du Dich fragst, wo Du für einen entspannten Urlaub mit frischer Luft, weiter Landschaft und rauschendem Meer hinfahren musst, kann die Antwort eigentlich nur lauten: Juist. Diese kleine Insel steckt so voller toller Überraschungen und toller Angebote für ihre Gäste, dass Du gar nicht mehr weg wollen willst. Schon nach kürzester Zeit wirst Du Dich so fühlen, als hättest Du schon immer auf Juist gelebt. Dein Ferienhaus oder Deine Ferienwohnung wird sofort zu Deinem Zuhause, wenn Du Dich in die Sauna setzt oder Dir ein Wellnessbad gönnst. Umgeben von unberührter, sehenswerter Natur wanderst Du über dieses weite, atemberaubend schöne Eiland und weißt wahrscheinlich, dass dies nicht Dein letzter Besuch auf Juist war. Buche Dir Dein Ferienhaus für ein, zwei oder mehrere Personen auf Juist und werde zum Bewohner von Töwerland!