Bonus bei jeder Buchung
Bestpreisgarantie
Persönliche Expertenberatung
TÜV Saarland
eKomi
1.328 Bewertungen 4,63 / 5 Sternen — Danke!

Ferienhaus Dalmatien

Deine Reise in Kroatiens sonnigen Süden

Weitere Filter

Darstellung:

1.865 Ferienhäuser


eKomi

4,63 / 5 Sternen

Basierend auf 1.328 Bewertungen


Das ging fix und einfach. Tolle Übersicht. Gerne wieder! :-)


Ich habe zum ersten Mal hier bei Ferienhaus.de gebucht und werde es definitiv wieder tun! Super schnell und super einfach. Ich hatte in den Vorjahren bei einigen Anbietern schlechte Erfahrungen gemacht, aber hier war alles im Lot.


Schnell, einfach und mega Support. Hat alles einwandfrei funktioniert. Meine Frage wurde im Chat sofort beantwortet. Weiter so!

Zurück nach oben

Dalmatien Reiseführer

Alles, was Du über Deinen Dalmatien-Urlaub wissen musst

Dalmatien im Portrait

Dalmatien Platz an der Sonne

Ein Platz an der Sonne gefällig?

Wenn Du nach einem Urlaub in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung mit wahrhaft sonnigen Aussichten suchst, bist Du in Dalmatien genau richtig. Die Region im Süden von Kroatien liegt direkt an der Ostküste der Adria. Sie verwöhnt Dich mit strahlendem Sonnenschein, der angenehmen Wärme des Mittelmeers und idyllischen Stränden – und Dalmatien hat noch mehr zu bieten. Wunderschöne Naturparks mit kristallklaren Seen, rauschenden Flüssen und Wasserfällen und lauschigen Wäldern machen die Region zu einem vielseitigen Naturerlebnis.

Städte wie Split und Dubrovnik fesseln Dich mit historischen Altstädten, viel Kultur und dem unverwechselbaren mediterranen Flair. Vor der Küste warten paradiesische Inseln wie Hvar oder Brac darauf, von Dir entdeckt zu werden. Ein Urlaub in den Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Dalmatien ist ein rundum entspannendes, ereignisreiches und denkwürdiges Erlebnis. Freue Dich auf die kroatische Gastfreundschaft und buche ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung mit Pool in Dalmatien!

Dalmatien Luxus Ferienhaus mit Pool

Unterkünfte

Mediterranes Wohnen der Extraklasse

In Dalmatien ticken die Uhren anders. Schon bei Deiner Ankunft in Deinem Ferienhaus oder Deiner Ferienwohnung wirst Du spüren, dass in Dalmatien kein Platz für Hektik und Stress ist. Die Unterkünfte sind Ruhepunkte in bester Lage. Was für ein Ferienhaus bevorzugst Du? Möchtest Du in einem Strandhaus mit Terrasse und einzigartigem Meerblick wohnen? Sehnst Du Dich nach einer luxuriösen Wohnung mitten im bunten Treiben der Städte? Oder steht Dir der Sinn nach einem abgeschiedenen Haus im Grünen, mit eigenem Pool und Sauna? In Dalmatien stehen Dir all diese und noch viele weitere Unterkünfte zur Verfügung.

Die Ausstattung der Ferienhäuser und Ferienwohnungen lässt keine Wünsche offen. Große, gemütliche Schlafzimmer und moderne Badezimmer mit Whirlpool machen Dein Zuhause zu Deinem ganz persönlichen Wellness-Center. Viele Häuser haben einen eigenen Pool, der an warmen Tagen jederzeit für herrliche Erfrischung sorgt. Wenn Du Deine Kinder oder Deinen Hund mit nach Dalmatien bringst, warten Ferienhäuser mit eigenen Gärten auf Dich. Dort können sich die Kleinen nach Herzenslust austoben und spielen. Die Unterkünfte im Süden von Kroatien sind so gelegen, dass Du die vielen Ausflugsziele der Region einfach und schnell erreichst. Der Komfort der Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Dalmatien wird Dich begeistern.

Dalmatien Bucht mit Strand

Paradies unter freiem Himmel

Nicht umsonst wird Dalmatien als Herz der Adria bezeichnet. Die Region ist ein Festival der natürlichen Attraktionen. Nur wenige Orte auf der Welt vereinen in sich eine so große landschaftliche Vielfalt. An der Küste erstrecken sich kilometerlange Sandstrände, an denen Spaziergänge zu märchenhaften Erfahrungen werden. Das klare, blaue Mittelmeer zieht Dich mit seiner Wärme fast schon magisch an, selbst wasserscheue Reisende werden dort zu echten Badefreunden. Die Küste ist von kleinen Buchten und hohen Klippen durchzogen, an denen Du bestens wandern und in ruhiger Umgebung die atemberaubende Aussicht genießen kannst. Vor der Küste Dalmatiens liegen hunderte kleine und große Inseln. Viele von ihnen kannst Du mit dem Boot besuchen. Belohnt wird Dein Besuch mit fantastischen Stränden, ganz viel Meer und exotischen Wäldern. Du findest dort Landschaften, die man sonst eher aus Filmen kennt.

Dalmatien Wasserfall in Krka

Im Landesinneren erkundest Du eine ganz andere – aber mindestens genauso schöne – Seite von Dalmatien. Die Landschaft abseits der Küste ist voll von Natur- und Nationalparks, in denen es nur so von natürlichen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen wimmelt. Pittoreske Wanderwege führen Dich durch hohe Berge und dichte, grüne Wälder. Du stößt dabei immer wieder auf große Lichtungen, an denen sich stille Seen und rauschende Flüsse ausbreiten. Imposante Wasserfälle sind in den Waldgebieten Dalmatiens keine Seltenheit. In Dalmatien wird auf die Erhaltung der Natur geachtet, wovon Du als Reisender enorm profitierst: In diesen hinreißenden Gebieten triffst Du häufig auf wild lebende Tiere, wie zum Beispiel Gemsen, Füchse und Adler.

Zeitweise wirken die Landschaften von Dalmatien so überwältigend schön, dass Du Dir wie in einem Traum vorkommen wirst. Doch die Natur von Dalmatien ist absolut echt und lässt Dich ein ums andere Mal ins Schwärmen geraten.

Dalmatien Windsurfen an der Adriaküste

Sport

Bist Du bereit für eine aktive Entdeckungsreise?

Bei so viel unberührter Natur kommen Körper und Geist fast schon von alleine in Schwung. Die frische Meeresluft und das gute Wetter tun ihr Übriges, um ordentlich Lust an Bewegung und Unternehmungen zu erzeugen. Dalmatien ist deshalb nicht nur zum Sonnenbaden, sondern auch für viele verschiedene Sportarten ein nahezu perfekter Ort. Das Mittelmeer und die vielen Seen und Flüsse sind wie gemacht für Wassersportarten. Schwimmen, Tauchen, Segeln, Surfen, Angeln, Rafting oder Kajakfahren sind nur einige der Aktivitäten, die Wasserratten glücklich machen.

An der Küste und im Hinterland führen die gut ausgeschilderten Wege Wanderer, Radfahrer und Jogger an bildschönen Plätzen vorbei. Und sogar Bergsteiger und Kletterer finden in den felsigen, verwinkelten Gebirgsregionen von Dalmatien beste Bedingungen vor. Für Sport und Spaß unter freiem Himmel ist der Süden von Kroatien also genau die richtige Adresse.

Dalmatien Urlaub mit Kindern

Mit Kindern

Vielseitiger Spaß für Groß und Klein

Für Familien mit Kindern ist Dalmatien ein einziges, großes Wunderland. Neben vielen Spiel- und Sportmöglichkeiten an Stränden und in Naturparks warten zahllose spannende Unternehmungen auf Euch, die beste Unterhaltung und ganz viel Freude für Groß und Klein garantieren.

Der Aquapark Dalmatia in Sibenik nördlich von Split liegt direkt an der Adria. Dort genießen Kinder riesige Wasserrutschen, verschiedene Pools und Schwimmbecken. Noch etwas weiter nördlich – in Vrsi – steht die Buffalo Bill City, eine große Westernstadt, die junge und ältere Cowgirls und Cowboys gleichermaßen in ihren Bann zieht. Entweder besucht Ihr den Saloon und die Bank der Stadt, oder Ihr erfahrt im Coca-Cola-Museum viel Wissenswertes über einen der bekanntesten Softdrinks der Welt. Ein Abenteuerspielplatz gehört ebenfalls zur Stadt.

Dalmatien Strand und Meer

Auch die echten Städte von Dalmatien sind für Kinder absolut kurzweilig. Museen, historische Burgen und Schlösser vermitteln die Geschichte der Region ganz lebendig und mit kindgerechten Führungen. Die Unterwasserwelt der Adria lernen Kinder besonders gut im Aquarium von Dubrovnik kennen. Zahlreiche Wasserbewohner – wie Tintenfische, Aale und Moränen – leben dort und dürfen aus nächster Nähe beobachtet werden. In Dalmatien wartet praktisch an jeder Ecke ein kleines kindgerechtes Abenteuer.

Dalmatien Fischgericht

Was tun, wenn der Magen knurrt?

Ein Urlaub in Dalmatien wird spätestens dann zu einer vollkommenen Erfahrung, wenn Du die kulinarischen Spezialitäten probierst. Die Küche des kroatischen Südens strotzt nur so vor Köstlichkeiten, die jeden Hunger mit viel Genuss stillen. Durch die Lage an der Adriaküste ist die dalmatinische Küche stark vom Fischfang geprägt. Viele Fischgerichte und Meeresfrüchte stehen traditionell auf der Speisekarte. Das Brodet ist ein Eintopf, in dem meist gleich mehrere Fischsorten in einer würzigen Weinsoße gekocht werden. Das Gericht stammt ursprünglich aus Italien, gehört aber heute fest zu den traditionellen Speisen in Dalmatien. Als Beilage wird meist Polenta oder Brot gereicht, manchmal auch Kartoffeln. Fisch wird in Dalmatien ebenfalls gerne gegrillt. Der Riba na gradele wird mit Kräutern und Olivenöl verfeinert und mit Kartoffeln serviert. Sehr beliebt sind die Austern, die vor der Halbinsel Peljesac gefangen werden. Mit Zitrone, Tomatensoße oder einfach nur Olivenöl sind sie eine echte Delikatesse.

Fleischeintöpfe sind in Dalmatien etwas ganz Besonderes. Die Pasticada ist ein wohlschmeckender Rinderschmorbraten, dessen Zubereitung mehrere Stunden dauert, dafür aber unvergleichlich lecker ist. Gleiches gilt für die Gerichte aus der Peka. Die Peka ist eine gusseiserne Glocke, unter der die Zutaten – meist bestimmte Fleischsorten oder Meeresfrüchte mit Gewürzen – über längere Zeit geschmort werden und danach wunderbar auf der Zunge zergehen.

Auch wenn Dalmatien eine Hochburg der Fleisch- und Fischspeisen ist, gibt es genug vegetarisches und veganes Essen auf den Menüs der Restaurants. Mangold-Kartoffeln, Gemüseeintöpfe und schwarzes Risotto sind nur ein paar der köstlichen Alternativen.

Dalmatien Schinken und Wein

Neben den Hauptspeisen kommen aus Dalmatien auch großartige Schinken- und Käsesorten, die sowohl auf den Märkten, als auch in Lebensmittelgeschäften und Restaurants angeboten werden. Egal, ob als Snack für zwischendurch oder als Vorspeise – probieren lohnt sich!

In Dalmatien ist Essen nicht nur dazu da, um den Magen zu füllen. Die Menschen lieben ihre Mahlzeiten und nutzen die Zeit, um mit Freunden und der Familie zusammenzukommen. Wenn dabei das Essen so gut ist und mit frischen Zutaten aus der Region zubereitet wird, kann man nur noch eines tun – mit allen Sinnen genießen.


Regionen

Land der faszinierenden Orte

In Dalmatien kannst Du Dich vor himmlischen Plätzen kaum retten. Wenn Du Dein Ferienhaus oder Deine Ferienwohnung verlässt, entdeckst Du immer wieder abgelegene Strände und Buchten, farbenprächtige Waldgebiete, mächtige Gebirgszüge und spannende Städte mit großartiger Architektur. Wir stellen Dir hier ein paar dieser Orte vor, die Dich in Deinem Urlaub in Dalmatien bestimmt verzaubern werden.

Split

Dalmatien Split

Split ist die größte Stadt in Dalmatien und liegt in der Mitte der Region auf einer Halbinsel. Knapp 170.000 Einwohner leben in der beeindruckenden Hafenstadt. Seit 1979 gehört die Altstadt von Split zum UNESCO Weltkulturerbe und besticht mit einem Stadtkern, der einfach umwerfend aussieht. Viele kleine Gassen führen Dich an wunderschönen Häusern vorbei, zwischen denen immer wieder großartige historische Bauwerke aufragen. Sehr bekannt und berühmt sind die Überreste des Diokeltianpalastes, der im 3. Jahrhundert für den römischen Kaiser Diokletian errichtet wurde. Der Palast ist heute zu großen Teilen in das Stadtbild von Split integriert, trotzdem können viele Abschnitte jederzeit besichtigt werden.

Das Kroatische Nationaltheater, die Kathedrale des heiligen Dominus, die Kunstgalerie Ivan Mestrovic und das Archäologische Museum lassen Dich in Geschichte, Kunst und Kultur schwelgen. Die Strandpromenade der Stadt – Riva genannt – macht jeden Spaziergang unter exotischen Palmen zu einem romantischen Erlebnis. Auf der einen Seite hast Du den unverstellten Blick aufs Mittelmeer, auf der anderen Seite erstreckt sich eine lebendige Unterhaltungsmeile mit Cafés, Bars, Restaurants und vielen kleinen Geschäften. Split ist eine belebte, aber keinesfalls stressige Stadt. Du erkundest ihre vielen Vorzüge ganz in Ruhe, lässt Dich durch die Straßen treiben und tauchst in den gemächlichen Lebensrhythmus dieses einzigartigen Ortes ein.

Hvar

Dalmatien Hvar

Hvar ist eine der zahlreichen Inseln, die vor der Küste Dalmatiens liegen. Sie befindet sich südlich von Split und gehört zu den charmantesten Plätzen in ganz Kroatien. Weite, weiße Sandstrände, kleine Fischerdörfer, richtig viel Natur und die gleichnamige Hauptstadt der Insel entführen Dich in eine Welt, die einem Südsee-Paradies gleicht. Hvar-Stadt gilt bei Reisenden häufig als schönste Stadt des Landes. Diesen Ruf hat sie sich mit einer fabelhaften Altstadt, die von der spanischen Festung Spanjola aus dem 16 Jahrhundert überragt wird, und dem speziellen Flair einer exotischen Inselstadt mehr als verdient. Die Insel Hvar ist eine perfekte Mischung aus einer abgeschiedenen Trauminsel und einer bunten Ansammlung von geschäftigen, typisch kroatisch-entspannten Orten.

Dubrovnik

Dalmatien Dubrovnik

Die Hafenstadt Dubrovnik mit zirka 43.000 Einwohnern liegt ganz im Süden von Dalmatien. Sie wird oft als Perle der Adria bezeichnet und empfängt Dich mit einem vielfältigen Angebot aus Kultur, Unterhaltung und malerischem Küstenpanorama. Genau wie die Altstadt von Split gehört auch das Zentrum von Dubrovnik seit 1979 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Bei der Erkundung der Stadt ergötzt Du Dich an geschichtsträchtigen Gebäuden aus den Zeiten der Renaissance und des Barocks. Sehenswerte Bauwerke – wie das Pile-Tor und der Onofrio-Brunnen aus dem 15. Jahrhundert – werden durch zeitgenössisches Stadtleben mit den unterschiedlichsten Geschäften ergänzt.

Ein Besuch des Franziskanerklosters aus dem 14. Jahrhundert ist ebenso aufschlussreich und interessant wie eine der vielen Game-Of-Thrones-Führungen. Ja, Du hast richtig gehört. Die historischen Bauten von Dubrovnik waren Drehorte der bekannten TV-Serie. Heute kannst Du selbst auf den Spuren der Darsteller wandeln und dabei viel Wissenswertes über die Festungen der Stadt erfahren. Gerade in der Innenstadt und am Hafen warten Museen, Galerien und beschauliche Flaniermeilen auf Dich, die den kulturellen Wert von Dubrovnik für ganz Kroatien deutlich unterstreichen. In dieser famosen Hafenstadt erlebst Du die Kombination von Geschichte und Gegenwart, die sich mit einem sehr positiven und gemütlichen Lebensstil verbindet.

Nationalpark Krka

Dalmatien Nationalpark Krka

Nordöstlich von Sibenik erstreckt sich der Nationalpark Krka. Er ist nach dem gleichnamigen Fluss benannt, der das Gebiet durchfließt. Der fast 110 Quadratkilometer große Park ist vor allem wegen seiner sieben Wasserfälle bekannt. Diese sind zwischen acht und 45 Metern hoch und lassen Besucher ehrfürchtig innehalten. Daneben wanderst Du durch angenehm ruhige Wald-, Wiesen- und Sumpflandschaften, die vielen seltenen Tierarten Schutz bieten. Im Park befinden sich außerdem mehr als 40 Höhlen, von denen die Ozidana die berühmteste ist und auch besichtigt werden darf. Sie liegt über dem Wasserfall Roski slap. In der Höhle wurden in der Vergangenheit Artefakte und menschliche Überreste gefunden, die älter als 8.000 Jahre sind. Dieser verwinkelte Naturpark mit den bildhübschen Flussläufen und Wasserfällen zeigt Dir die ganze Pracht des dalmatinischen Hinterlandes.

Dalmatien Tisch in traumhafter Umgebung

Ein malerisches Abenteuer für die ganze Familie

haus sagen, dass Dalmatien im Süden von Kroatien sehr nah an diese Beschreibung herankommt. Wenn Du Dir dort ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung buchst, bist Du von so viel wunderbarer Natur, schönem Wetter und spannenden Städten umgeben, dass Du Dich eventuell das ein oder andere Mal kneifen musst. Dalmatien ist eine Region mit einem ganz eigenen Charakter, der sich sowohl aus der traumhaften Umgebung, als auch aus der Herzlichkeit und Gastfreundschaft der dort lebenden Menschen ergibt. Oft wirst Du Dich selbst dabei erwischen, wie Du einfach nur stehenbleibst oder Dich kurz hinsetzt, um die Schönheit dieses Ortes ganz in Dich aufzusaugen. Egal, ob Du das warme Meer und die weißen Strände bevorzugst, Dich in den Städten vom kulturellen Angebot begeistern lässt oder im Hinterland die Wälder und Berge erkundest – Deine Reise nach Dalmatien wirst Du nicht vergessen.


FAQ

Häufige Fragen zu Dalmatien

Kompass auf Karte

Anreise nach Dalmatien

Diese Möglichkeiten gibt es

Ein Urlaub in den Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Dalmatien klingt einfach super, oder? Sobald Du Dir eine Unterkunft gebucht hast, bleibt also nur noch eine Frage offen - wie kommst Du dann am einfachsten dorthin? Dalmatien ist auf vielen Wegen zu erreichen. Deswegen bleibt es Dir überlassen, welche Reiseart Dir am besten gefällt. Mit dem Auto machst Du einen echten Roadtrip, im Zug lässt Du die weiten Landschaften an Dir vorbeiziehen und mit dem Flugzeug beugst Du jeder Ungeduld vor. Doch eines ist bei allen Varianten gleich – Du kommst sicher und ohne Stress in Dalmatien an.

Mit dem Auto

Von mehreren deutschen Flughäfen – wie zum Beispiel Frankfurt, Düsseldorf oder München – starten in den Sommermonaten regelmäßig Direktflüge nach Kalabrien. Die Flugzeit beträgt zwischen zwei und zweieinhalb Stunden. Neben der Saison gibt es diverse Flüge mit einem Zwischenstopp in Mailand oder Rom. Die Flugdauer liegt zwischen vier und sechs Stunden. Der internationale Flughafen Kalabriens liegt im Norden der Region in der Stadt Lamezia Terme. Vor Ort mietest Du Dir entweder ein Auto oder nutzt die Bus- und Bahnverbindungen, um zu Deinem Ferienhaus zu gelangen.

Die Fahrt von Hamburg nach Split dauert zum Beispiel zirka siebzehneinhalb Stunden, weshalb Du auf jeden Fall einen Zwischenstopp mit Übernachtung einplanen solltest. Du fährst in Richtung Süden über die A7, A70, A73 und A3 bis nach Österreich. Dort geht es über die E60, A9 und E59 weiter durch Slowenien und bis nach Zagreb in Kroatien. Die E65 und E71 führen Dich weiter bis nach Split. Eine Pause lässt sich zum Beispiel sehr gut in Graz oder Linz in Österreich einlegen. Ab München bist Du auf Deinem Weg nach Split in neuneinhalb Stunden am Ziel. Auf Deinem Weg über die A8 nach Süden durchquerst Du ebenfalls Österreich und Slowenien auf der A10 und E61, bevor Dich die E71 und E65 nach Split bringen. Die Anreise aus Köln über die A3 oder Leipzig über die A9 und A3 führt genauso durch Österreich und Slowenien. Die Fahrtzeit liegt hier bei jeweils fünfzehn, beziehungsweise dreizehn Stunden.


Mit dem Flugzeug

Viele Reisende bevorzugen für ihren Urlaub in Kroatien das Flugzeug. Es ist ohne Frage die schnellste Reisevariante und vor Ort kannst Du Dir entweder ein Auto mieten oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Taxis weiterfahren. Zwischen den meisten großen Flughäfen in Deutschland und dem Flughafen in Split bestehen Direktverbindungen. Mehrmals in der Woche starten diese Flüge in Richtung Dalmatien. Die Flugzeit beträgt zwischen eineinhalb und zwei Stunden.


Mit dem Zug

Die Bahn bringt Dich ganz entspannt und ohne weiteres Zutun nach Dalmatien. Die Fahrt ab Hamburg nach Split dauert ungefähr zwanzig Stunden, es fahren regelmäßig Züge über Nacht. Ab Leipzig bist Du zirka achtzehn Stunden unterwegs, ab Köln ebenfalls zwanzig und ab München vierzehn Stunden.