Bonus bei jeder Buchung
Bestpreisgarantie
Persönliche Expertenberatung
TÜV Saarland
eKomi
1.638 Bewertungen 4,63 / 5 Sternen — Danke!

Ferienhaus mit Kindern | Ferienhaus.de

Bis zu 50 % sparen

Ferienhaus für Dich und Deine Kinder Genieß den Familienurlaub mit Deinen Lieben

Ferienhaus mit Kindern – entspannter Urlaub mit der ganzen Familie

Du und Deine Kids sind reif für die Ferien? Ein Familienurlaub im Ferienhaus oder in einer Ferienwohnung ist ideal, wenn Du mit Partner:in, Baby, Deinen kleinen oder großen Kindern eine erholsame Qualitätszeit verbringen möchtest.

Hier findet Ihr ein paar Tipps für den Urlaub mit der ganzen Familie.


Diese Gründe sprechen für Familienurlaub im Ferienhaus

  1. Die Ferienunterkünfte in Europa haben in der Regel alles, was Ihr für entspannten Urlaub braucht – von der Waschmaschine über WLAN bis hin zu Küchengeräten. Auch Kinderhochstühle oder Kinderbetten gehören wahlweise oftmals mit zur Ausstattung.
  2. Der Aufenthalt im Ferienhaus oder einer Ferienwohnung bietet Dir und Deinen Kindern einen sicheren Freiraum, in dem Ihr Eure gemeinsame Zeit genießen könnt – oftmals gestatten die Vermieter:innen dabei auch die Mitnahme von Hunden und anderen Haustieren.
  3. Alle Gäste haben in einem Ferienhaus viel Platz. Eltern und Kinder können sich bei Bedarf in die eigenen Schlafzimmer oder im Garten zurückziehen. Dank toller Extras in vielen Ferienhäusern und Ferienwohnungen könnt Ihr Euch dort besser entspannen als in einem überschaubar großen Hotelzimmer.
  4. Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung zu buchen, ist oft günstiger als der Aufenthalt im Hotel. Das gilt sowohl für die Kosten des Ferienhauses als auch für die Möglichkeiten vor Ort: Kocht Ihr im Ferienhaus oder nutzt den Gartengrill, spart Ihr Kosten für Café- und Restaurantbesuche. Als Ort der Erholung ist ein Haus ebenfalls eine günstige Alternative zu einem kostspieligen Programm, dass sich auf alle Sehenswürdigkeiten der Umgebung konzentriert.
  5. Zu vielen Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Europa gehören sichere Stellplätze für ein oder mehrere Autos. Wenn Ihr mögt, könnt Ihr also in Eurem Tempo mit dem eigenen Kfz anreisen und im Wagen alles verstauen, was Eltern und Kinder während des Urlaubs brauchen.
  6. Falls Ihr mit anderen Verkehrsmitteln anreist, seid Ihr mit der Anmietung eines Mietwagens vor Ort ungebunden und könnt mit Eurem Kind oder Euren Kindern beliebig die Attraktionen, Freizeitparks und Spielplätze nahe Eures Ferienhauses erkunden.

Urlaubsplanung mit Kind – so findet Ihr ein passendes Reiseziel

Wunderbare Ferienunterkünfte finden Familien in ganz Europa und zu jeder Jahreszeit.

Vielleicht sind Eure Kinder schon groß genug, um mit Euch oder Dir zusammen die Reise zu planen? Dann setzt Euch zusammen, bekommt bei Euren Urlaubsträumen gute Laune und ins Schwärmen! Falls die Kids noch zu klein sind, wissen Eltern sicher am besten, welche spezielle Umgebung den Urlaub mit Baby oder Kleinkind besonders erholsam macht.

Urlaub mit Kindern in Dänemark

Ehe Ihr Euch entscheidet, sind folgende Fragen wichtig:

1. Wie viel Zeit haben wir?

Dauert Euer Familienurlaub nur eine Woche oder könnt Ihr Euch zwei Wochen oder gar länger gönnen?

Habt Ihr wenig Zeit, lohnt es sich vielleicht, ein Ferienziel anzusteuern, bei dem die An- und Abreise nicht einen ganzen Tag von Eurer kostbaren Zeit frisst. Im Idealfall seid Ihr nicht auf mehr als zwei Verkehrsmittel angewiesen (zum Beispiel Flugzeug, Mietwagen und dann eine Fähre für den Urlaub auf einer Insel im Mittelmeer).

2. Wie groß ist das Urlaubsbudget?

Auch mit einem kleinen Budget gibt es im Urlaub mit Kindern eine Menge zu entdecken.

Deutschland selber bietet zahlreiche familienfreundliche Unterkünfte an den schönsten Orten: an Nordsee oder Ostsee, in pulsierenden Städten oder faszinierenden Naturlandschaften.

Zudem ist Deutschland mit zahlreichen spannenden Nachbarn gesegnet. Sie alle sind beliebte Urlaubsdestinationen mit familienfreundlichen Ferienunterkünften. In manchen von Ihnen sind die Lebenshaltungskosten günstiger als in Deutschland. Entdeckt Holland oder Polen, besucht Dänemark oder die Schweiz, fahrt nach Tschechien oder Luxemburg oder lasst es Euch in Belgien, Österreich oder der Schweiz gutgehen!

Je nachdem, wo Ihr wohnt, spart Ihr bei einer überschaubaren Anreise an Fahrtkosten, könnt auf das Flugzeug verzichten und in der Bahn oder mit dem Pkw mehr Gepäck mit Euch führen. Selbst Schweden und Italien sind von vielen Orten in Deutschland aus nicht weit entfernt.

Vielleicht kenn(s)t Du und/oder Dein:e Partner:in schon einige der benachbarten Länder. Umso schöner ist es, diese Orte während des Urlaubs mit der ganzen Familie mit Kinderaugen neu zu entdecken.

3. Was wünschen wir uns von unserem Urlaub?

Braucht ihr einfach nur Erholung oder möchtet Ihr Euch beim Sport an Land oder auf der See so richtig verausgaben? Bevorzugt Ihr im Winter Skigebiete in Österreich oder zieht es Euch zur kalten Jahreszeit in wärmere Regionen wie Kroatien oder Italien?

Vielleicht blüht Ihr auch im Sommer auf und könnt es kaum noch erwarten, möglichst viel Zeit in artenreichen Naturparks zu verbringen?

Am besten macht die ganze Familie eine Wunschliste. Ihr findet bestimmt einen Kompromiss und eine tolle Unterkunft für Euch und Eure Kinder.

4. Wo soll es im Familienurlaub hingehen?

Auch hier eignet sich eine Wunschliste. Schließlich möchten alle beim Reiseziel ein Mitspracherecht haben. Ob Ihr nur 2 Personen seid oder mit der ganzen Bande Euren Urlaub verbringt – Ihr findet sicher ein Ort, an dem alle den Urlaub genießen können.

Mit welchem Verkehrsmittel reisen wir an?

Tretet Ihr den Urlaub mit Kindern lieber in Eurem Tempo im Pkw an und habt Platz für viel Gepäck? Freut Ihr Euch auf Abenteuer auf der Fähre? Vielleicht möchtet Ihr Euer Kind auch zum ersten Mal mit in ein Flugzeug nehmen und ihm Europa und die Welt von oben zeigen.

Je mehr Zeit ihr im Urlaub habt, desto mehr Gepäck braucht Ihr. Abhängig ist der Umfang des Gepäcks natürlich auch vom Alter Eurer Kinder, der Jahreszeit (im Sommer braucht Ihr weniger Kleidung als im Winter), dem Reiseziel und Euren Hobbies (braucht Ihr beispielsweise Surfboard, Skier, eine Angel- oder Wanderausrüstung?).

Für Familien mit vierbeinigen Mitgliedern: Nehmen wir unseren Hund mit in den Urlaub?

Ist Eure Fellnase flugerprobt oder nehmt Ihr lieber das Auto oder einen Zug? Vielleicht fühlt sich der Hund auch zuhause wohler und wird von Freunden oder Familie gut versorgt, während Ihr exotische Reiseziele in Griechenland oder Kroatien erkundet.

Urlaub mit Kindern und Hund mit dem Auto

Bei einigen Fragen können selbst kleine Kinder einbezogen werden. Plant gemeinsam als Familie und führt Euer Kind auf diese Weise fröhlich an die Zeit fern von daheim heran. Und wer weiß, vielleicht bringen Euch die cleveren Antworten Eures Kindes ja die entscheidende Inspiration.

Geht es an den Strand, in die Berge, in die Natur oder in eine Stadt?

Ist vielleicht auch eine Mischung möglich? Länder wie Kroatien, Spanien oder Italien bieten an vielen Orten genau diese Kombination.

Welche Sehenswürdigkeit soll das Highlight des Urlaubs werden?

Freut sich Euer Kind auf Spaß in einem bestimmten Freizeitpark oder Aquapark? Vielleicht will Euer Nachwuchs in Dänemark einen Reitkurs machen, in Holland die Grachten erkunden oder auf einem See Kanu fahren? Möchten Eure Kinder in Österreichs Naturschutzgebieten seltene Vögel beobachten oder in Italien sämtliche Eisbuden besuchen? Oder freuen sie sich einfach auf einen Pool im Ferienhaus, in dem sie zu jeder Tageszeit ausgelassen spielen können?

Vielleicht seid Ihr gegenüber dem Reiseziel auch komplett aufgeschlossen und schaut Euch mit Euren Kindern erstmal gemeinsam Ferienhäuser und Ferienwohnungen an verschiedenen Destinationen an? Wie auch immer Ihr bei der Planung des nächsten Urlaubs vorgeht, Ihr habt dabei bestimmt eine Menge Spaß!


Kinderfreundliche Unterkünfte mit Garten, Pool und anderen Extras

Angebote für geeignete Villen, Ferienhäuser und Ferienwohnungen gibt es in jeder Region und jedem Urlaubsland – Familien mit Kindern haben die Wahl zwischen den verschiedenartigsten Unterkünften.

Zwar gilt Dänemark zurecht als Nation der Ferienhäuser, doch die anderen Länder haben sich bei dem kleinen Königreich eine Menge abgeschaut und/oder bezaubern mit einem ganz eigenen Flair.

Für kleine und kinderreiche Familien – Ferienhäuser in jeder Größe

Ferienhäuser und Ferienwohnungen gibt es in jeder Größe: Sie sind perfekt für 2 Personen, Familien, Großfamilien oder Gruppen mit mehr als 20 Reisenden. Auf Wunsch könnt Ihr auf Ferienhaus.de gezielt nach Unterkünften mit einer bestimmten Anzahl von Schlafzimmern oder Badezimmern suchen.

Die Beschreibungen einiger Ferienhäuser und Wohnungen verfügen neben ausführlicher Dokumentation über Lage und Ausstattung zudem über einen Grundriss, der Euch genau zeigt, wie viel Platz es in jedem Raum gibt.

Strand, Land oder Stadt – Unterkünfte in jeglicher Lage

Wo auch immer Ihr Euer Haus oder die Ferienwohnung buchen möchtet, Ihr findet bestimmt einen wunderbaren Ort: ob mit Meerblick in Andalusien, inmitten des Bergidylls von Österreich oder mit Sicht auf das Stadtpanorama von Brüssel.

Urlaub mit Kindern am Strand

Ferienhäuser und -wohnungen für den den Familienurlaub findet Ihr in Metropolen, Kleinstädten und Fischerdörfern, in Naturschutzgebieten, in den Bergen und am Meer.

Ferienwohnungen und Häuser in jeglicher Ausstattung

Bei jedem Angebot auf Ferienhaus.de findet Eure Familie genaue Angaben zur Ausstattung, zu Kochzubehör, WLAN sowie elektronischen Unterhaltungs- und Nutzgeräten.

Bei vielen Häusern können Gäste zudem zwischen verschiedenen hinzubuchbaren Extras wählen, darunter Kinderstühle, Kinderbetten oder Fahrräder. Zuweilen versüßen auch die im Ferienhaus vorhandenen Spiele Familien mit Kindern den Tag.

Zur Wellness-Ausstattung in zahlreichen familienfreundlichen Ferienunterkünften gehören häufig eingezäunte Gärten mit Spielgeräten, in denen Deine Kinder und bei Bedarf Euer Familienhund sicher spielen können.

Wie wäre es mit einem Haus mit Pool, sofern Euer Kind oder Eure Kinder dafür schon alt genug sind? Die Kids werden vor Freude bestimmt ausflippen! Auch Ihr werdet den erfrischenden Luxus sicherlich sehr genießen!

Ein Kamin, eine Sauna und/oder ein Whirlpool gehören ebenfalls zu den Highlights diverser Ferienhäuser zwischen Nordsee und Mallorca, den Fjorden in Schweden, den Bergen in Österreich und dem Mittelmeer in Griechenland.

Große Terrassen und Balkone laden vielerorts zum gemeinsamen Grillen ein. Meerblick und direkter Zugang zum Wasser für den Strandurlaub sind ebenfalls keine Seltenheit.

Einige Ferienhäuser sind zudem auf spezielle Hobbies der Gäste ausgelegt. Sie sind beispielsweise mit Surfzubehör, Angelbedarf, privatem Zugang zum See oder Unterbringungsmöglichkeiten für ein Pferd ausgestattet.

Urlaubsbehausungen in jeder Preisklasse

Ferienhäuser und Ferienwohnungen für die ganze Familie gibt es in jeder Preisklasse. Falls Ihr Euch nicht in einen besonders beliebten Ort verliebt habt ergattert Ihr mit etwas Glück ein günstiges Traumhaus.

Selbst Luxusobjekte sind außerhalb der Hauptsaison günstig zu haben und Last Minute finden sich zuweilen spezielle Schnäppchen.

Schau einfach mit Deiner Familie nach Angeboten auf Ferienhaus.de und plane mit Deinen Lieben den nächsten Urlaub.

Urlaub mit Kind im Ferienhaus

Übrigens: Gäste, die ihr Ferienhaus oder ihre Ferienwohnung über Ferienhaus.de buchen, profitieren bei allen Angeboten auf unserer Webseite von unserer Bestpreisgarantie und einem Bonus. Dieser Bonus wird bereits bei der Häuseransicht transparent angezeigt.


Mit diesen Tipps könnt Ihr den Familienurlaub noch mehr genießen

Ihr freut Euch schon riesig auf den Urlaub in Eurem familienfreundlichen Ferienhaus und hofft, dass es so perfekt wird, wie Ihr es Euch ausmalt?

Hier sind ein paar Tipps für entspannten Familienurlaub.

Packt Eure Koffer effizient.

Ihr packt bestimmt nicht zum ersten Mal für die ganze Familie, oder? Trotzdem gibt es auf Reisen häufig Probleme, auf Anhieb das richtige Utensil zu parat zu haben und irgendwas vergisst man fast immer. Mit dem richtigen Gepäck vermeidet Ihr im Familienurlaub unnötige Stressmomente.

Macht Packlisten für Euch selbst und die ganze Familie. Überlegt vorab, was Ihr schon während der Anreise braucht und was erst im Ferienhaus und deshalb weiter unten im Koffer verstaut werden kann. Denkt an Eure Ausweise, alle wichtigen Reiseunterlagen und genug Proviant für die Fahrt!

Natürlich müssen alle Spiele und Kuscheltiere mit in den Familienurlaub genommen werden, die Eure Kids froh machen. Vergesst dabei nicht Eure eigene Packliste: Schließlich möchtet Ihr im Urlaub in Eurem Lieblingspulli entspannen, Euren Hobbies nachgehen oder endlich mal wieder ein Buch lesen.

Planung ist wichtig, doch stresst Euch nicht zu sehr.

Nicht alles braucht im Vorfeld akribisch durchgeplant werden. Die Urlaubsvorbereitungen sollen schließlich Spaß machen und im Alltag gibt es genug zu tun. Zur Not könnt ihr auch vor Ort im Urlaub noch einige Dinge organisieren.

Bereitet kleine Kids auf die Reise vor.

Vielleicht hat Dein Kind aufgrund der Coronakrise noch keine Reiseerfahrungen gesammelt, ist es nicht gewohnt, andere Orte zu besuchen oder viele fremde Menschen zu sehen.

Urlaub mit Kind in Kroatien mit Meer und Bergen im Blick

Ist Euer Kind noch klein, dann sprecht mit ihm im Vorfeld über die einzelnen Schritte der Reise und beantwortet gegebenenfalls geduldig alle Fragen. Teilt Eure Vorfreude und betont, welche tollen Dinge Euer Kind im Familienurlaub erwarten. Euer Nachwuchs wird Eure Freude spüren, beruhigt sein und die neuen Eindrücke bestimmt begeistert statt nervös erleben.

Gebt Euch selbst und Eurer Familie Zeit.

Womöglich ist Euer letzter Urlaub schon eine Weile her und Ihr müsst Euch erst an die Auszeit vom Alltag gewöhnen. Genießt den Moment und die Familien-Zeit in vollen Zügen.

Plant vor Ort nicht alles bis ins kleinste Detail, sondern gebt einander Raum fürs Seele-baumeln-Lassen. Ihr findet bestimmt schnell einen Rhythmus, der Euch allen gefällt und Euren Urlaub zum Traumurlaub werden lässt.

Wir wünschen Euch einen wunderbaren Familienurlaub!