Bonus bei jeder Buchung
Bestpreisgarantie
Persönliche Expertenberatung
TÜV Saarland
eKomi
1.328 Bewertungen 4,63 / 5 Sternen — Danke!

Ferienhaus Westjütland

Strände, Meer und Dünen im idyllischen Westen Dänemarks

Weitere Filter

Darstellung:

7.241 Ferienhäuser


eKomi

4,63 / 5 Sternen

Basierend auf 1.328 Bewertungen


Das ging fix und einfach. Tolle Übersicht. Gerne wieder! :-)


Ich habe zum ersten Mal hier bei Ferienhaus.de gebucht und werde es definitiv wieder tun! Super schnell und super einfach. Ich hatte in den Vorjahren bei einigen Anbietern schlechte Erfahrungen gemacht, aber hier war alles im Lot.


Schnell, einfach und mega Support. Hat alles einwandfrei funktioniert. Meine Frage wurde im Chat sofort beantwortet. Weiter so!

Zurück nach oben

Westjütland Reiseführer

Alles, was Du über Deinen Westjütland-Urlaub wissen musst

Westjütland im Portrait

Die beste Urlaubsregion Dänemarks

Westjütland Bovbjerg Fyr

Kaum ein Land ist bei Urlaubern aus Deutschland so beliebt wie Dänemark. Doch liegt das wirklich nur daran, dass es schön nah dran ist? Auf keinen Fall! Das kleine nordische Königreich hat unglaublich viel zu bieten. Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Westjütland lässt Dich die ganze Schönheit der dänischen Natur erleben. Als Westjütland bezeichnet man die Region an und um die westliche Küste von Jütland, welches das gesamte Festland von Dänemark bildet. Dort findest Du alles, was Du für einen erholsamen, ruhigen und naturnahen Urlaub brauchst.

Lange, breite Strände, die mächtige Nordsee, malerische Dünenlandschaften und urige Wälder im Landesinneren. Ein verträumtes Ferienhaus mit Kamin und Sauna in den Dünen, nur wenige Meter bis zum Strand – Jütlands Westen hat schon zahllose Reisende verzaubert. Doch die Region hat noch viel mehr zu bieten. Wir zeigen Dir, was Deinen Urlaub in Westjütland zu einem unvergesslichen Erlebnis machen wird.


Ferienhaus Westjütland Unterkunft

Dein Leben, Dein Haus, Deine Traumreise

Die Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Westjütland sind echte Oasen der Entspannung. Viele Häuser sehen schon von außen einfach märchenhaft aus. Mit Reetdächern, liebevoll gepflegten Fassaden und großen Gärten laden sie Dich ein, Dich entspannt zurückzulehnen und dem Wind und Meeresrauschen zu lauschen. Innen erwartet Dich ein Paradies von großen Wohnzimmern, gemütlichen Schlafzimmern und moderner Ausstattung.

Vom wärmenden Kamin über die eigene Sauna bis hin zum hauseigenen Whirlpool verwöhnen Dich die Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Westjütland mit einem Komfort, der unvergleichlich scheint. Dabei bewahren sich die Unterkünfte den typisch hyggeligen – das dänische Wort für gemütlich – Charme. Du wirst Dich sofort so fühlen, als hättest Du nie irgendwo anders gewohnt. Selbst mit mehreren Personen ist immer genug Platz in Deinem Ferienhaus. Das Angebot an Häusern in Westjütland ist riesig, sodass Du ganz bestimmt die für Dich, Deine Familie, Deinen erweiterten Freundeskreis und Dein Haustier passende Unterkunft findest. Egal, ob es ein Strandhaus in den Dünen oder eine Wohnung direkt im Ferienort sein soll – in Westjütland spürst Du in jedem Ferienhaus diese unnachahmliche, dänische Geborgenheit.

Ferienhaus Westjütland Westküste

Dänemarks Westküste ist natürlich schön

Bei diesen atemberaubenden Ferienhäusern und Ferienwohnungen mag es Dir gelegentlich fast schwer fallen, überhaupt vor die Tür zu gehen. Doch in Westjütland lohnt sich jeder Ausflug in die Natur. Die Landschaften der Westküste sind so beeindruckend, dass jeder Spaziergang bleibende Eindrücke hinterlässt. Die Dünen und Strände erstrecken sich kilometerlang entlang der Küste, der Ausblick auf die stürmische Nordsee ist ein Erlebnis für sich. Im Grunde genommen kannst Du einen ganzen Tag am Strand verbringen und in dieser einzigartigen Atmosphäre schwelgen.

Auch abseits des Meeres hält die Natur von Westjütland viele sehenswerte Attraktionen bereit. Mischwälder – wie die Husby Klitplantage bei Vester Husby oder der Strasö-Wald bei Ulfborg – zeigen Dir ein ganz anderes Bild von Westjütland. Dichte Mischwälder und weite Heidelandschaften sind ideal für ungestörte Spaziergänge und Wanderungen. Mit etwas Glück wirst Du sogar freilebende Rehe und Hirsche sehen. Ein weiteres Highlight sind die Fjorde von Westjütland. Der Ringköbing Fjord, der Nissum Fjord und der Limfjord erstrecken sich in Westjütland von Süden nach Norden. Diese imposanten Binnenseen sind nicht nur wunderschön anzusehen, sie verfügen auch über Bademöglichkeiten, Wanderwege und Angelplätze. Die Fjorde gehören zu den beliebtesten Ausflugszielen in Westjütland und bestätigen den Ruf von Westjütland als eines der hinreißendsten Naturgebiete Dänemarks. In Deinem Urlaub wirst Du beinahe automatisch viel Zeit an der frischen Luft verbringen und es keinen Moment bereuen.

Ferienhaus Westjütland Sport

Die Meeresluft bringt den Körper in Schwung

Westjütland liefert Dir reichlich Erholung und Ruhe. Das heißt nicht, dass Du Dich an der Westküste nicht auch körperlich ordentlich betätigen kannst. Für viele Reisende gehört Sport zur Entspannung dazu. Und in Westjütland steht diesem Wunsch nichts im Wege. Die Nordsee und die Fjorde sind bestens für alle möglichen Arten von Wassersport geeignet. Surfen, Segeln, Schwimmen, Tauchen und Wasserski sind nur ein paar Beispiele für Betätigungen im kühlen Nass und lassen sich dort ausgezeichnet ausüben. An den Stränden, Wegen, Wäldern und Wiesen kommen Wanderer, Radfahrer und Jogger auf ihre Kosten. In vielen Ferienorten in Westjütland warten außerdem Fitnessstudios, Golf-, Squash- und Tennisplätze und sogar Kartbahnen auf Dich. Wenn Du willst, wirst Du Dich in Westjütland also auf jeden Fall ordentlich auspowern können und abends absolut zufrieden und angenehm müde ins Bett Deines Ferienhauses oder Deiner Ferienwohnung fallen.

Ferienhaus Westjütland Mini Golf

Attraktionen der spaßigen Sorte

Du fährst mit Deiner ganzen Familie ins Ferienhaus oder in die Ferienwohnung in Westjütland? Besonders für Kinder gibt es neben der Natur viele schöne Freizeit- und Themenparks, die den Urlaub noch einmal spannender machen. Allen voran ist das Legoland in Billund zu nennen. Billund liegt zwar eher in der Mitte von Jütland, ist aber sehr schnell und einfach zu erreichen. Die kunstvollen Miniatur-Nachbauten von bekannten Städten und Bauwerken lassen Kinderaugen genauso strahlen wie die vielen Fahrgeschäfte und Achterbahnen. Das Legoland gehört zu den berühmtesten Freizeitparks in Dänemark und wird diesem Ruf ohne Frage gerecht. Im Adventure Park in Ringköbing spielt Ihr auf einem verschlungenen Kurs mit viel Natur Golf. Oder steht Euch eher der Sinn nach Fußball, Minigolf oder Tischtennis? Das alles und noch viel mehr ist in diesem Park möglich.

Falls es mal zu regnerisch für den Freiluftspaß ist, vergnügt Ihr Euch einfach in der Baboon City. In einer großen Halle in Herning toben sich Groß und Klein in Hüpfburgen, auf Rutschen und auf Trampolinen aus. Da kommt jeder auf seine Kosten! Der WOW-Park bei Skjern ist ein Naturpark in einem dichten Waldgebiet. Dort dürfen Kinder und Erwachsene nach Herzenslust klettern und gemeinsam die Wälder erkunden. So naturverbunden sind nur wenige Freizeitparks. Darüber hinaus stehen in vielen Ferienorten und auch in den Wäldern reichlich Spielplätze bereit. Kindern wird in Westjütland also auf keinen Fall langweilig.


Regionen

Erkunde wunderschöne Orte

Wie wählt man die schönsten Orte von Westjütland aus, wenn eigentlich alle gleich schön sind? Die Region ist eine Sinfonie aus urigen Kleinstädten, Dörfern und einer Fülle von abwechslungsreicher, unberührter Natur. Es wird Dir also leicht fallen, Dich in Westjütland sofort wohlzufühlen und auf Entdeckungsreise zu gehen. Wir möchten Dir hier dennoch ein paar kleine Tipps für ganz besondere Orte an der dänischen Westküste geben, deren Besuch Deinen Urlaub noch großartiger machen wird.

Hvide Sande

Hvide Sande Landschaft

Hvide Sande ist trotz der gerade einmal 3.000 Einwohner eine der bekanntesten Hafenstädte Dänemarks. Sie liegt auf Holmsland Klit, einem Sandstreifen, der den Ringköbing Fjord vom offenen Meer trennt. Die Schleuse, die den Wasserfluss zwischen Meer und Fjord regelt, ist das Wahrzeichen der Stadt und ein wahrlich imposanter Anblick. In der Innenstadt erwarten Dich exzellente Fischrestaurants, da Hvide Sande eine lange Fischfangtradition hat.

Handwerksläden, Cafés und niedliche Gassen runden das Bild einer typisch dänischen Kleinstadt ab. Das Fiskeriets Hus ist ein mit viel Liebe zum Detail gestaltetes Fischfang-Museum, welches über ein eigenes Aquarium verfügt. Da geraten gerade Kinder richtig ins Staunen. Hvide Sande verbindet die Ruhe eines Erholungsortes mit der Betriebsamkeit einer Hafenstadt. Durch die Lage kannst Du außerdem sowohl am langen Strand, als auch direkt am Ringköbing Fjord entlang wandern und die Natur genießen.

Blavand

Blavand Strand

Blavand ist einer der beliebtesten Badeorte Dänemarks. Ganz im Süden von Westjütland gelegen, zieht Blavand jedes Jahr zahlreiche Bade- und Naturfreunde an. Blavand wirkt dabei selbst mitten im Sommer nicht überlaufen. Die großen Strand- und Dünenabschnitte sorgen dafür, dass Du die erholsame Ruhe des Meeres unbehelligt auskosten kannst. In der Stadt erwartet Dich ein breites Angebot an Unterhaltung, Geschäften, und Museen. Dazu gehören unter anderem ein Bowling-Center, ein Zoo mit fast 400 Tieren und die Bonbonfabrik Blavand Bolcher. Dort guckst Du nicht nur der Produktion köstlicher Süßigkeiten zu, sondern stellst Dir sogar Deine eigenen Lollis zusammen. Gerade für Kinder ist Blavand ein wahrlich traumhafter Ort. Ganz in der Nähe des Zoos liegt das Tirpitz Museum – mitten in den Dünen. Im Zweiten Weltkrieg sollte diese Bunkeranlage für militärische Zwecke genutzt werden, wurde aber niemals fertiggestellt. Heute beherbergt sie ein großes Museum mit wechselnden und permanenten Ausstellungen zur Geschichte Westjütlands.

Bei Blavand steht übrigens der westlichste Leuchtturm Dänemarks, der Blavandshuk Fyr. Er ist 39 Meter hoch und gewährt Dir einen fantastischen Ausblick auf Meer und Land. Blavand ist ein Erholungsort wie aus dem Bilderbuch, der gleichzeitig nicht mit Aktivitäten und Attraktionen geizt. Und das bei nicht einmal 200 Einwohnern! Ein kleines, großes Wunder an der Westküste Jütlands...

Ringköbing Fjord

Ferienhaus Westjütland Ringköbing Fjord

Der Ringköbing Fjord ist der größte Küstensee von Dänemark. Er liegt relativ zentral an der Küste Westjütlands. Nicht ohne Grund ist der Fjord von vielen Städten und Orten umgeben, wie zum Beispiel von Ringköbing, Hvide Sande und Sondervig. Der Fjord gehört nämlich zu den attraktivsten Naturgebieten von Westjütland. An den Ufern des Ringköbing Fjords stößt Du immer wieder auf beschauliche Strandabschnitte, kleine Hafengebiete und hügelige Wanderwege. An vielen Stellen darfst Du zudem baden, surfen oder angeln. Der Ringköbing Fjord ist ein wahrhaft romantischer Ort, der Dir einmal mehr zeigt, wie faszinierend die Natur von Westjütland ist.

Ringköbing

Ferienhaus Westjütland Ringköbing

Die Hafenstadt am gleichnamigen Fjord gehört zu den größeren Orten in Westjütland. Ungefähr 10.000 Menschen leben an dem schmucken Teil Dänemarks am Nordufer des Küstensees. Die inoffizielle Hauptstadt von Westjütland gehört zu den ältesten Siedlungen des Landes und war früher ein wichtiges Handelszentrum. Diesen historischen Charme hat sich die Stadt durch aufwendige Restaurierungen der Gebäude bis heute erhalten. Zusammen mit den Kopfsteinpflasterstraßen eröffnet sich Dir ein fesselndes Stadtbild, das Du so in Dänemark nur selten findest. Unterstrichen wird diese Nähe zur eigenen Geschichte durch das Ringköbing Museum. Dort tauchst Du anhand vieler Artefakte und Ausstellungen noch tiefer in die Geschichte der Region und dänischer Expeditionen ein.

Die wahrscheinlich spektakulärste Attraktion von Ringköbing ist der Wissenschaftspark Naturkraft. Dieser kreisrunde Park hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Besuchern die Natur nicht einfach anhand von Ausstellungen näher zu bringen, sondern sie direkt erleben zu lassen. In einem Windkanal hältst Du einem Nordseesturm stand, auf einer Schwebebahn spürst Du den Westwind und in den großen, durchsichtigen Zorbing-Bällen lernst Du die Zentrifugalkraft kennen. Dieser Park ist ein lehrreicher Spaß für die ganze Familie. Ringköbing versteht es auf einzigartige Weise, Geschichte und Gegenwart miteinander zu verbinden.

Sondervig

Ferienhaus Westjütland Sondervig

Sondervig liegt direkt an der Küste, nordwestlich vom Ringköbing Fjord und ist vor allem für große Strände und romantische Dünenlandschaften bekannt. Und das völlig zu Recht. Nur wenige Orte auf der Welt können mit einem so wundervollen Strand aufwarten. Spaziergänge sind dort eine sinnliche und märchenhafte Erfahrung. In der Stadt warten zahlreiche Restaurants, Cafés, Bars und Clubs auf Deinen Besuch. Durch das Zentrum zieht sich eine lange Einkaufsmeile, auf der regelmäßig Flohmärkte und andere Veranstaltungen stattfinden. Am Strand wird im Sommerhalbjahr das Sandskulpturenfestival veranstaltet. Dort erschaffen Künstler und ambitionierte Sandburgenbauer enorme Kunstwerke zu verschiedenen Themen und Ereignissen aus Sand. Sondervig liegt zudem sehr nah am Ringköbing Fjord, dessen Natur für jeden Reisenden ein Höhepunkt des Urlaubs in Westjütland ist.

Westjütland Wahrzeichen Esbjerg

Mehr als ein Urlaub

Das Flair Dänemarks lässt sich gar nicht so einfach beschreiben. Es ist eine Mischung aus Ruhe, Geselligkeit und Naturverbundenheit, die sich mit den atemberaubenden Landschaften verbinden. Kaum eine Region bringt diese Eigenschaften so perfekt zusammen wie Westjütland. Wenn Du dort in Deinem Ferienhaus oder Deiner Ferienwohnung ankommst, bist Du nicht nur ein Gast. Du wirst ein Teil dieses speziellen Ortes und des Lebens. Dieses Gefühl macht schnell süchtig. Nach einem Urlaub in Westjütland möchtest Du so schnell wie möglich wieder zurück. Und dank der erstklassigen Angebote an Ferienhäusern ist das glücklicherweise überhaupt kein Problem.

Ferienhaus Westjütland

FAQ

Häufige Fragen zu Westjütland

Kompass auf Karte

Anreise nach Westjütland

Diese Möglichkeiten gibt es

Westjütland ist nicht nur eine himmlische Ferienregion, sondern auch ganz leicht zu erreichen! Dein Weg zu den Ferienhäusern und Ferienwohnungen an der dänischen Westküste ist herrlich unkompliziert und beschert Dir einen ganz entspannten Beginn Deines Urlaubes.

Mit dem Auto

Aus Deutschland reisen die meisten Menschen mit dem Auto nach Westjütland. Es geht mit dem Pkw nicht nur schnell zur Küste, sondern Du kannst auch noch reichlich Gepäck mitnehmen und vor Ort problemlos Ausflüge zu weiter entfernten Städten und Gebieten machen. Wenn Du zum Beispiel von Hamburg aus nach Blavand in Westjütland fährst, geht es über die A7 in Richtung Norden bis zur dänischen Grenze. Dort fährst Du auf der E45 und der E20 weiter und bist in gerade einmal dreieinhalb Stunden am Ziel.


Mit dem Flugzeug

Du möchtest lieber mit dem Flugzeug nach Westjütland reisen? Kein Problem. Die meisten Flugrouten von Deutschland nach Westjütland führen Dich über die dänische Hauptstadt Kopenhagen. Von dort aus fliegst Du dann weiter nach Billund in Jütland. Vor Ort fährst Du entweder mit einem Mietwagen, dem Taxi oder Zug und Bus weiter in den Westen. Die reine Flugzeit beträgt von Hamburg nach Kopenhagen nur 50 Minuten, die Strecke von Kopenhagen nach Billund ebenfalls. Der Flughafen in Frankfurt am Main bietet regelmäßig Direktflüge nach Billund an, diese dauern ungefähr eineinhalb Stunden.


Mit dem Bus

Bevorzugst Du eher den Komfort der öffentlichen Verkehrsmittel, um nach Westjütland zu kommen, bist Du ebenfalls schnell in Deinem Ferienhaus oder Deiner Ferienwohnung. Von Hamburg aus fahren regelmäßig Züge nach Kolding, Esbjerg oder Fredericia in Jütland. Die Fahrt dauert meist zwischen zweieinhalb und drei Stunden. Von dort aus sind es dann mit der Bahn und dem Bus noch einmal zirka eineinhalb bis zwei Stunden bis Blavand.


Beliebte Regionen in Westjütland