Bonus bei jeder Buchung
Bestpreisgarantie
Persönliche Expertenberatung
TÜV Saarland
eKomi
1.328 Bewertungen 4,63 / 5 Sternen — Danke!

Ferienhaus Spiekeroog

Dein autofreier Inselurlaub im Wattenmeer

Weitere Filter

Darstellung:

54.036 Ferienhäuser


eKomi

4,63 / 5 Sternen

Basierend auf 1.328 Bewertungen


Das ging fix und einfach. Tolle Übersicht. Gerne wieder! :-)


Ich habe zum ersten Mal hier bei Ferienhaus.de gebucht und werde es definitiv wieder tun! Super schnell und super einfach. Ich hatte in den Vorjahren bei einigen Anbietern schlechte Erfahrungen gemacht, aber hier war alles im Lot.


Schnell, einfach und mega Support. Hat alles einwandfrei funktioniert. Meine Frage wurde im Chat sofort beantwortet. Weiter so!

Zurück nach oben

Spiekeroog Reiseführer

Alles, was Du über Deinen Spiekeroog-Urlaub wissen musst

Spiekeroog im Portrait

Ferienhaus Spiekeroog mit dem Auto

Ruhe und Entspannung auf der Ostfriesischen Insel

Du möchtest im Urlaub so richtig tief durchatmen und eine erholsame Atmosphäre mit ganz viel Natur genießen? Dann ist ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung auf der Insel Spiekeroog im niedersächsischen Wattenmeer genau das Richtige für Dich. Spiekeroog gehört zu den Ostfriesischen Inseln und liegt zwischen Langeoog und Wangerooge. Sie gilt nicht nur als grünste der sieben bewohnten Inseln, sondern auch als die ruhigste. Das satte Grün entsteht durch eine für die Ostfriesischen Inseln ungewöhnlich große Anzahl an Bäumen und Wäldern. Die Ruhe spürst Du, weil Spiekeroog eine gänzlich autofreie Insel, ein offiziell anerkanntes Thalasso-Nordseeheilbad und Teil des Nationalparks Wattenmeer ist. In Kombination mit dem 15 Kilometer langen Sandstrand ist Spiekeroog ein geradezu paradiesisches Reiseziel für alle, die das Meer, die Abgeschiedenheit und das gemächliche Inselleben lieben.

Ferienhaus Spiekeroog Deine Mitte in der Natur

Finde Deine Mitte in der Natur

Spiekeroog ist eine echte Erlebniswelt. Doch die Attraktionen sind nicht etwa Achterbahnen oder Riesenräder. Es sind das einzigartige Inselflair und die unvergleichliche Atmosphäre der Natur, die Dich in ihren Bann ziehen. Wenn Dir der feine, weiße Sand am Strand durch die Zehen rieselt und Du aufs weite, rauschende Meer blickst, macht sich unweigerlich ein Gefühl der Freiheit und der Geborgenheit breit.

Malerische Dünenlandschaften erstrecken sich entlang der Küste und bilden den perfekten Übergang zum Inneren der Insel. Dort stößt Du auf die dichten Wälder von Spiekeroog. Sie wurden bereits im 19. Jahrhundert von den Bewohnern angelegt und verschafften Spiekeroog den Ruf als grüne Insel. Der Strand, die Wälder und die weiten Wiesenlandschaften sind perfekt für ausgiebige Wanderungen. Dabei erkundest Du nicht nur Deine Umgebung, sondern wirst zwischendurch bestimmt immer wieder innehalten, um diese natürliche Pracht und die frische Luft zu genießen. Auf Deinen Wegen werden Dir auch viele tierische Bewohner der Insel begegnen – unter anderem Fasane, Feldhasen und Kegelrobben. Diese fühlen sich auf der Insel nämlich ebenfalls richtig wohl. Und weil das gesamte niedersächsische Wattenmeer seit 2009 zum Weltnaturerbe der UNESCO gehört, wird sich daran so schnell nichts ändern.

Ferienhaus Spiekeroog Ferienhaus

Die Erholung beginnt in Deiner Unterkunft

So erholsam wie die Natur Spiekeroogs sind auch die Ferienhäuser und Ferienwohnungen der Insel. Jede Unterkunft hat Charme und ist exzellent ausgestattet. Viele Häuser bieten auch für mehrere Personen genug Platz. Selbst mit zehn Personen ist ein Urlaub in einem Ferienhaus auf Spiekeroog kein Problem. Je nach Deinen Wünschen kannst Du mitten im Grünen, im Ortskern der Insel oder auch direkt am Strand wohnen. Zu Fuß benötigst Du von Deinem Ferienhaus aus selten länger als zehn Minuten zum Strand oder ins Zentrum. Geräumige Schlafzimmer, gemütliche Wohnzimmer, Terrassen und eigene Gärten machen die Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Spiekeroog zu komfortablen Rückzugsorten. In idyllischer Lage wirst Du unglaublich gut schlafen und frisch und erholt in den Tag starten. Abends machst Du es Dir vor dem Kamin gemütlich oder lässt den Tag in einem der Restaurants oder Cafés im Ort ausklingen. Die Auswahl an Ferienhäusern auf Spiekeroog ist vielfältig: Von rustikal und traditionell bis hin zu modern und luxuriös findest Du die passende Ausstattung für Deinen Traumurlaub.

Ferienhaus Spiekeroog Wellness

Ein Leben weit weg von Stress und Druck

Spiekeroog ist eine Oase der Entschleunigung und Erholung. Die gesundheitsfördernde Wirkung der Natur und des Klimas der Insel wurde schon vor langer Zeit erkannt. Als Thalasso-Nordseeheilbad verfügt Spiekeroog über ein breites Wellness- und Kurangebot. Zusätzlich zur heilenden Meeresluft sorgt auch dies dafür, dass Du Dich so richtig verwöhnen lassen kannst. Der Begriff Thalasso stammt übrigens aus dem Altgriechischen und bedeutet Meer. Das salzige Meerwasser ist nämlich zentraler Bestandteil der Regeneration und Entspannung auf Spiekeroog. Neben einem Bad in der Nordsee bieten Wellness-Center auf der Insel beheizte Meerwasserbäder, Massagen und Schlammpackungen an. Ein Urlaub in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung auf Spiekeroog wird Dir ein ganz neues Körpergefühl verschaffen.

Auch das Inselleben außerhalb der speziellen Wellness-Einrichtungen hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Die Bürger von Spiekeroog strahlen die typische Gelassenheit der Inselbewohner aus. Herzlich, souverän und hilfsbereit leben die Menschen dort im Einklang mit der Natur und wissen, was sie an ihrer Insel haben. Diese angenehme, sympathische Zufriedenheit wird sich zügig auch auf Dich übertragen. Selbst ein Bummel durch den belebteren Ortskern wird da zu einem Wellness-Ausflug. Auf Spiekeroog brauchst Du keine Handys, Computer oder Autos. Dort bist Du einfach Du selbst.

Ferienhaus Spiekeroog mit der Bahn

Aktiver Sportspaß direkt am Strand

Spiekeroog liegt auch in Sachen Bewegung ganz weit vorne. Der Strand und das Meer bieten gerade während der Sommermonate zahlreiche Möglichkeiten, um an der frischen Luft Sport und Spaß miteinander zu verbinden. Falls Du also neben ausgedehnten Wanderungen oder Radtouren Deinen Puls noch etwas höher treiben möchtest, wirst Du auf Spiekeroog immer das passende Angebot finden. Die meisten Kurse und Sportarten sind kostenfrei oder zumindest sehr günstig, da sie durch den Gästebeitrag finanziert werden.

Ferienhaus Spiekeroog Segler

Auf dem Meer kommen Surfer, Kitesurfer und Segler auf ihre Kosten. Entsprechende Ausrüstung und Segelboote können auf Spiekeroog gemietet werden und es gibt regelmäßig Surf- und Segelkurse für Anfänger und Fortgeschrittene. So lernst Du das Meer noch einmal ganz anders kennen. Eine besondere Attraktion sind die SUP-Yoga-Kurse, die auf dem Meer stattfinden. Dabei wird Stand-Up-Paddling mit wunderbar entspannenden Yoga-Übungen kombiniert.

Ferienhaus Spiekeroog Sport

Am Strand erwartet Dich ebenfalls ein breites Sportangebot. Beachvolleyball, Strandfußball, Badminton und Schlagball sind nur ein paar der Mannschaftssportarten, die am Strand einfach noch mehr Spaß machen. Kraft- und Ausdauertrainingskurse finden genauso am Strand statt wie Nordic Walking, Pilates oder Yoga.

In den beiden Sporthallen der Insel – dem Sportdeck und der Strandsporthalle – geht es auch bei stürmischem Wetter immer hoch her. Unter anderem bringen Dich dort Basketball, Fußball, Tischtennis und Völkerball ordentlich ins Schwitzen. Im Inselbad & Dünenspa gibt es neben dem großen Wellness- und Kurbereich ein Fitnessstudio, Schwimmkurse und Aquajogging.

Ferienhaus Spiekeroog Muserum

Insel der Sehenswürdigkeiten und Unterhaltung

Die Natur Spiekeroogs ist für sich schon eine unvergessliche Attraktion. Doch auch die von Menschenhand geschaffenen Sehenswürdigkeiten auf der Insel sind einen Besuch wert. Der historische Kern des Inseldorfes von Spiekeroog entführt Dich mit den alten Friesenhäusern und engen Gassen in frühere Zeiten. Dort steht auch das älteste Friesenhaus der Insel, welches bereits im Jahr 1705 errichtet wurde. Und ganz in der Nähe ragt gleich die älteste Kirche aller ostfriesischen Inseln empor, die Alte Inselkirche. Sie stammt aus dem Jahr 1696 und wird noch heute für Gottesdienste, Trauungen und Taufen genutzt.

Im Inselmuseum Spiekeroog bekommst Du spannende Einblicke in die Geschichte der Menschen und der Natur der Insel. Das Haus, in dem sich das Museum befindet, steht im Zentrum des Inseldorfes und wurde im Jahr 1715 erbaut. Auf zwei Etagen erfährst Du anhand von Bildern, historischen Exponaten und Sonderausstellungen praktisch alles über die Geschichte der Schifffahrt, der Umwelt und der gesellschaftlichen sowie wirtschaftlichen Entwicklung von Spiekeroog.

Das Kuriose Muschelmuseum von Spiekeroog stellt unterschiedlichste Muschelformen aus und erklärt, was es mit den teilweise sehr abenteuerlichen Namen der Muscheln auf sich hat. Dort erwarten Dich um die 2.000 Muschelsorten, die aus der ganzen Welt zusammengetragen wurden.

[img name="spiekeroog-wattenmeer.jpg" src_field="data-lazy"

Die Naturverbundenheit der Menschen auf Spiekeroog zeigt sich besonders bei einem Besuch des Nationalpark-Haus Wittbülten. Für Groß und Klein finden dort interaktive Veranstaltungen und Ausstellungen statt, die Euch das Wattenmeer und seine Bewohner näher bringen. Ein echtes, 15 Meter langes Pottwalskelett und ein großes Aquarium sind ebenfalls Teil des faszinierenden Inventars.

Für ein sehr abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm sorgt das Inselkino auf Spiekeroog. Denn dort werden nicht nur Filme gezeigt: Durch eine Kombi aus Comedy-Auftritten, Lesungen und Konzerten im Inselkino bekommst Du Kultur-Highlights für jeden Geschmack geboten. Gleich gegenüber vom Inselkino, im Kunstforum des Hauses Kogge, werden zudem Ausstellungen von unterschiedlichen Künstlern präsentiert. Über Fotografie bis hin zu Cartoons und Karikaturen gibt es dort viel zu sehen und bestaunen.

Ferienhaus Spiekeroog

Ein Urlaub mit Erholungsfaktor

Spiekeroog hat eine nachhaltige Wirkung auf jeden, der schon einmal dort war. Das Meer, der Strand und die vielen kleinen Wälder werden Dich von der Magie dieser Insel bestimmt schnell überzeugen. Wenn Du einfach mal weg von Trubel und Hektik willst, wirst Du in Spiekeroog einen Ort finden, der Dir echte innere Ruhe verschafft.


FAQ

Häufige Fragen zu Spiekeroog

Kompass auf Karte

Anreise nach Spiekeroog

Diese Möglichkeiten gibt es

Spiekeroog ist zwar eine autofreie Insel, dennoch ist sie einfach und problemlos zu erreichen. Bis zur Überfahrt mit der Fähre nutzt Du das Verkehrsmittel, das Du bevorzugst. Die Anfahrtswege zum Fähranleger in Neuharlingersiel sind sehr gut ausgebaut und ausgeschildert, sodass Dein Urlaub auf Spiekeroog schon mit einer herrlich entspannten Anreise beginnt.

Mit dem Auto

Wenn Du mit dem eigenen Auto nach Spiekeroog reisen möchtest, führt Dich Dein Weg direkt zum Fähranleger in Neuharlingersiel an der niedersächsischen Nordseeküste. Von Hamburg aus dauert die Fahrt über die A1, A28 und A29 etwas weniger als drei Stunden. Ab München über die A7, A33, A1 und A29 benötigst Du ungefähr achteinhalb Stunden. Von Köln aus über die A3 und A31 bist Du in zirka vier Stunden vor Ort und mit Start in Berlin brauchst Du über die A24, A1, A28 und A29 etwas weniger als sechs Stunden. In Neuharlingersiel lässt Du Dein Auto stehen, da diese auf der Insel nicht erlaubt sind. Extra für Reisende befinden sich im Ort sichere Parkgaragen, in denen Du Dein Auto für die Zeit Deines Urlaubs abstellen kannst. Von den Garagen aus bringt Dich ein Shuttlebus bis zur Fähre. Die Überfahrt nach Spiekeroog dauert dann noch einmal 45 Minuten.


Mit dem Bus

Auch ohne Auto kommst Du schnell und entspannt in Neuharlingersiel an. Mit der Bahn fährst Du bis Esens in Ostfriesland und von dort aus mit dem Bus weiter bis Neuharlingersiel. Die Busfahrt von Esens bis zum Anleger dauert nur 15 Minuten. Die Reisedauer der Bahnfahrten ist denen der Autofahrten ganz ähnlich. Du sparst aber auf den meisten Strecken – wie zum Beispiel ab Berlin oder München – sogar ungefähr eine Stunde ein.