Bonus bei jeder Buchung
Bestpreisgarantie
Persönliche Expertenberatung
TÜV Saarland
eKomi
1.328 Bewertungen 4,63 / 5 Sternen — Danke!

Ferienhaus Genfersee

Ein bildschöner See zum Verlieben

Weitere Filter

Darstellung:

54.036 Ferienhäuser


eKomi

4,63 / 5 Sternen

Basierend auf 1.328 Bewertungen


Das ging fix und einfach. Tolle Übersicht. Gerne wieder! :-)


Ich habe zum ersten Mal hier bei Ferienhaus.de gebucht und werde es definitiv wieder tun! Super schnell und super einfach. Ich hatte in den Vorjahren bei einigen Anbietern schlechte Erfahrungen gemacht, aber hier war alles im Lot.


Schnell, einfach und mega Support. Hat alles einwandfrei funktioniert. Meine Frage wurde im Chat sofort beantwortet. Weiter so!

Zurück nach oben

Genfersee Reiseführer

Alles, was Du über Deinen Genfersee-Urlaub wissen musst

Genfersee im Portrait

Genfersee

Wasser und Berge, so weit das Auge reicht

Du möchtest unbedingt eine Reise in die Berge machen und gleichzeitig am Wasser entspannen? Dann mache doch einfach beides und buche Dir eine Unterkunft am Genfersee! Ein Urlaub in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung an diesem See ist nicht einfach eine Reise – es ist ein Erlebnis. Die Landschaft rund um das halbmondförmige Gewässer entführt Dich in eine atemberaubende Welt. Traumhafte Weinberge, unberührte Wälder und charmante Städte warten nur darauf, von Dir erkundet zu werden.

Der Genfersee ist der zweitgrößte See Mitteleuropas. Die Ufer reichen vom Südwesten der Schweiz bis in den Südosten Frankreichs. Die beiden Länder teilen sich also dieses imposante Binnengewässer. Für Dich bedeutet das, dass Du am Genfersee nicht nur von wunderbarer Natur, sondern auch von ganz viel unterschiedlicher Kultur umgeben bist. Städte wie das namensgebende Genf, Lausanne oder Montreux liegen direkt am Wasser und bieten Dir ein großes Angebot an Unternehmungen, Sehenswürdigkeiten und Kunst. An kaum einem Ort liegen die Ruhe und Schönheit der Natur und pulsierendes, urbanes Leben so nah beieinander wie am Genfersee. Wenn Du einen Urlaub an diesem magischen Ort buchst, kommst Du also bestimmt auf Deine Kosten.

Genfersee

Der See ist übrigens indirekt für einen der größten Rockmusik-Hits aller Zeiten verantwortlich. Im Jahr 1971 brach im Casino von Montreux während eines Konzerts von Frank Zappa ein Feuer aus. Auch die Band Deep Purple war damals zugegen. Alle Besucher schafften es rechtzeitig aus dem Casino, doch der Brand breitete sich schnell aus. Aus sicherer Entfernung sahen die Mitglieder der Band den Rauch, der sich vom Casino über den Genfersee ausbreitete und schrieben daraufhin den Song Smoke On The Water. Auch wenn dies natürlich kein schöner Anlass war, hat sich der Genfersee so seinen Platz in der Rockmusik-Geschichte gesichert.

Genfersee Natur

Ein natürlich schönes Reiseziel

Der Genfersee und die ihn umgebende Natur sind weltberühmt. Für Erholungssuchende und abenteuerlustige Wanderer ist der See gleichermaßen attraktiv. Schon aus den Fenstern Deines Ferienhauses oder Deiner Ferienwohnung siehst Du das unvergleichliche Panorama des großen Sees und der ihn umgebenden Berge. Während sich nördlich des Sees das Jura-Gebirge erstreckt, thronen im Süden die imposanten Alpen über der Region. Durch das milde Klima und die vielen Berghänge hat die Region um den Genfersee außerdem eine lange Weinbau-Tradition. Entlang der Nordseite des Sees erstrecken sich die riesigen Weinhänge von Lavaux und La Côte.

Zwischen dem Genfersee und den Gebirgen liegen große, dichte Waldgebiete, die von Flüssen durchzogen sind und viele frei lebende Tierarten beherbergen. Im Südosten liegt das enorme Naturschutzgebiet Les Gangrettes. Faszinierende Moor-, Auen- und Wasserlandschaften machen dort jeden Spaziergang zu einer spannenden Expedition. Die Vielfalt der Natur am Genfersee ist eine der größten Attraktionen, die die Region zu bieten hat und wird auch bei Dir einen bleibenden Eindruck hinterlassen!

Genfersee Unterkünfte am See

Einfach se(e)nsationelle Unterkünfte

Der Genfersee ist eine Augenweide und dem stehen die Ferienhäuser und Ferienwohnungen der Region in nichts nach. Das Angebot an Unterkünften ist so vielfältig, dass Du die freie Wahl hast. Vom großen Haus direkt am See für mehrere Personen bis hin zur Stadtwohnung mit Balkon mitten im Zentrum bekommst Du am Genfersee genau das, was Dir vorschwebt. Viele Häuser haben sogar einen eigenen Pool und viele andere Vorzüge, die Du sonst nicht überall findest. Eine Terrasse direkt am Seeufer, große Schlafzimmer mit bequemen Betten oder eine Sauna machen einen Aufenthalt in der Schweiz zum Wellness-Urlaub. Was gibt es Schöneres, als gleich am Morgen einen Sprung in den Pool zu wagen und nach einem ausgiebigen Frühstück am Ufer des Genfersees zu flanieren? In den Ferienhäusern und Ferienwohnungen am Genfersee wird Erholung großgeschrieben. Selbst in den Wohnungen in der Stadt kommst Du wunderbar zur Ruhe und wirst vom Komfort der Unterkünfte begeistert sein.

Es zieht Dich mit der Großfamilie oder Deinen Freunden an den See? Die Ferienhäuser haben so viele Schlafzimmer, dass selbst bei vielen Personen jeder seinen eigenen Rückzugsort hat. Wenn Ihr abends zurückkehrt, macht Ihr es Euch vor dem Kamin gemütlich und lasst den Tag bei einem guten Glas Wein aus der Region ausklingen. Auch die Lage Deiner Unterkunft ist so, wie Du es Dir in Deinen Träumen ausmalst. Selbst das Haus im Wald ist fast immer so gelegen, dass Du schnell den nächsten Ort erreichst. Dein Ferienhaus oder Deine Ferienwohnung am Genfersee wird vom ersten Tag an bestimmt nicht nur eine Unterkunft, sondern Dein zweites Zuhause sein.

Genfersee Unterkünfte am See

Der See, der Dich in Bewegung bringt

Der Genfersee ist ein idealer Ort zum Entspannen und um einfach die Seele baumeln zu lassen. Doch wenn für Dich Action und Bewegung zur Erholung gehört, ist der See ebenfalls das perfekte Reiseziel. Im Wasser lässt es sich hervorragend baden. Dazu kommen viele weitere Wassersportarten wie Surfen, Segeln, Wasserski und Tauchen, die sich auf dem Genfersee optimal umsetzen lassen. Abseits des Wassers sind die Wälder und Berge wie gemacht für Wanderungen, Radtouren und Jogging. Im Winter sind die Skigebiete rund um den See ein Paradies für Ski- und Snowboardfahrer. Gerade für Familien lohnt sich eine Fahrt mit einem der historischen Raddampfer über das Wasser, die Dich an den schönsten Stellen des Sees entlang führt. Die Schiffe fahren unterschiedliche Routen und bringen Dir den Genfersee aus einer ganz neuen Perspektive näher. Darüber hinaus gibt es für Groß und Klein viele Erlebnisparks und Abenteuerspielplätze, auf denen Ihr Euch wunderbar auspowern könnt. Für ein großes Sport- und Freizeitangebot ist am Genfersee also auf jeden Fall gesorgt.

Genfersee - Essen

Essen

Köstlich, köstlicher, Genfersee

Urlaub in der Schweiz und in Frankreich? Da müssen wir natürlich unbedingt über das Essen sprechen! Beide Länder sind bekannt für erstklassige Küchen. Und diese berühmte Kochkunst steht Dir auch am Genfersee jederzeit zur Verfügung.

Beide Länder sind echte Experten in Sachen Käse. Deshalb wirst Du oft schon bei der Vorspeise schmackhafte Käseplatten und kleine Käsehäppchen serviert bekommen, die einfach himmlisch schmecken. Emmentaler und Appenzeller oder Brie und Roquefort – am Genfersee bekommst Du das Beste aus beiden Käsewelten.

Klassische schweizerische Gerichte wie Raclette und Fondue schmecken ebenso gut wie die französische Gänseleberpastete oder die berühmt-berüchtigten – und trotzdem sehr leckeren – Schnecken. Geschnetzeltes, Lammbraten, Entrecôte oder Bouillabaisse lassen keine kulinarischen Wünsche offen. Charakteristisch für die Region sind Fischspeisen, da der Fischfang am Genfersee eine jahrhundertealte Tradition ist. Forelle, Barsch oder Saibling werden in den verschiedensten Variationen zubereitet. Für Vegetarier und Veganer gibt es schmackhafte Alternativen wie Polenta, frische Gemüsesuppen und Pilzpfannen.

Zu einem Essen am Genfersee darfst Du Dir den Wein aus der Region nicht entgehen lassen. Selbst, wenn Du kein Weinliebhaber bist, lohnt es sich, den Rebensaft zu probieren, denn jene Weine gehören zu den beliebtesten Tropfen der Welt. Am Genfersee bleibt Dein Magen keinesfalls leer und Du wirst noch lange Zeit von der dortigen Küche schwärmen.


Regionen

Malerische Orte in Hülle und Fülle

Schon bei Deiner Ankunft in Deinem Ferienhaus oder Deiner Ferienwohnung wirst Du sehen, dass es am Genfersee einfach nur schön ist. Fast jeder Ort empfiehlt sich für die Buchung einer Unterkunft auf eine ganz eigene Weise. Wir stellen Dir hier ein paar dieser beeindruckenden Plätze genauer vor.

Genf

Genfersee - Genf

Die – zumindest teilweise – namensgebende Stadt am südöstlichen Ufer des Genfersees ist eine echte Augenweide. Genf ist groß und grün. Doch sie ist nicht der unglaubliche Hulk, sondern hat zirka eine halbe Million Einwohner und sehr viele Parkanlagen und Grünflächen. Seit Jahren steht die größte Stadt am Genfersee in der weltweiten Studie von Mercer zur Lebensqualität immer in den Top Ten. Und das verwundert kaum. Am Genfer Ufer des Sees sprüht der Jet d'eau – eine Wasserfontäne – einen 140 Meter hohen Wasserstrahl in die Luft. Die Altstadt von Genf ist die größte in der gesamten Schweiz. Dort reiht sich ein historisches Wohnhaus an das nächste. Sie alle werden von der Kathedrale St. Peter überragt, die im 12. Jahrhundert erbaut wurde.

Genf beeindruckt aber auch mit modernem Charme. Lange Einkaufsmeilen und Märkte, ein malerischer Hafen und viele Museen, Restaurants und Cafés machen Genf zu einer charmanten und pulsierenden Stadt. Nicht umsonst ist Genf der Sitz vieler internationaler Organisationen. Unter anderem haben dort die UNO, CERN und die WHO entweder ihren Hauptsitz oder die entsprechenden europäischen Vertretungen. Im englischen Garten von Genf erwartet Dich neben vielen hinreißenden Pflanzen auch die bekannte große Blumenuhr. Sie wurde 1955 erbaut. Umringt von saisonal wechselnden Blumen zeigt sie mit schweizerischer Genauigkeit die Zeit an. Die Stadt Genf erwartet Dich mit einer vielfältigen Mischung aus Geschichte, Gegenwart und Attraktionen. Selbst wenn sich dort nicht Dein Ferienhaus oder Deine Ferienwohnung befindet, ist sie allemal einen Besuch wert.

Lausanne

Lausanne - Genfersee

Am nördlichen Ufer des Genfersees liegt Lausanne, die zweitgrößte Stadt der Region. Umrahmt von Weinbergen und dem See-Panorama ist sie seit mehr als einem Jahrhundert der Hauptsitz des Olympischen Komitees. Ähnlich wie Genf bildet die sehr gut erhaltene Altstadt das Herz von Lausanne. Dort steht die imposante Kathedrale von Lausanne, die aus dem 12. Jahrhundert stammt und lange Zeit ein Bischofssitz war. Lausanne ist eine Universitätsstadt und bietet ein breites Angebot an Kultur und Unterhaltung.

Neben Bars, Cafés, Konzerthallen und Schlössern sind es vor allem die Museen, die Dir das künstlerische Schaffen und die Geschichte der Stadt näherbringen. Das Olympische Museum zeigt zahlreiche Ausstellungsstücke von Sportlern, interaktive Themenbereiche rund um die Olympischen Spiele und verfügt über einen eigenen Park. In diesem stehen Statuen antiker Olympischer Helden und ein seit 1993 brennendes Olympisches Feuer, welches damals von der Eiskunstläuferin Katharina Witt entzündet wurde. Im Museumszentrum Plateforme 10 befinden sich gleich drei Museen. Das Museum der schönen Künste, das Museum der Fotografie und das Museum für zeitgenössisches Design und angewandte Kunst. Der Komplex wird stetig erweitert und bietet Dir eine wirklich große Portion Kultur.

Das Aquatis Aquarium-Vivarium ist das größte für Besucher zugängliche Süßwasser-Aquarium Europas. Dort siehst Du tausende exotische Fische, Amphibien und Reptilien aus nächster Nähe. Durch interaktive Führungen lernst Du gleichzeitig viel Wissenswertes über die Unterwasserwelt. Kinder und Erwachsene geraten bei diesem Besuch gleichermaßen ins Staunen.

La Côte im Waadtland

Genfersee - La Côte im Waadtland

Eines der vielleicht schönsten Weinanbaugebiete des Genfersees ist La Côte im Waadtland an der nordwestlichen Seite des Sees. In diesem mehr als 1.900 Hektar großen Gebiet lässt es sich wunderbar wandern. Zudem kannst Du dort Ruhepausen ideal mit Weinverkostungen in den örtlichen Weinkellereien verbinden. Für Radfahrer ist La Côte ebenfalls eine wahre Oase, denn die 45 Kilometer lange Region führt Dich sowohl an den Berghängen, als auch am Ufer des Genfersees entlang. Auf diesem Ausflug siehst Du nicht nur, wie schön der See ist, Du schmeckst es auch.

Nyon

Genfersee - Nyon

Die Stadt Nyon liegt nördlich von Genf am Ufer des Sees. Dort stößt Du auf Ruinen aus der Römerzeit, mittelalterliche Schlösser und Burgen sowie romantische Gartenanlagen. Die Stadt ist umringt von Weinbergen und ist ein echter Hotspot für Wassersportler. Direkt am See ragen drei alte römische Säulen in die Höhe, die heute ein Wahrzeichen der Stadt sind und an denen in den Sommermonaten regelmäßig Freiluft-Konzerte stattfinden. Die Innenstadt ist sehr beschaulich und einladend, mit kleinen Cafés und Restaurants. Nyon ist die perfekte Stadt für alle, die den Genfersee ohne viel Trubel, aber trotzdem mit urbanem Flair erleben möchten.

Montreux

Genfersee - Montreux

Montreux ist die Musikstadt am östlichen Ufer des Genfersees. Weltbekannt wurde sie durch das seit 1967 jährlich stattfindende Jazz Festival. Musiker aus aller Welt verzaubern in den Sommermonaten für zwei Wochen das Publikum. Das Festival zieht jedes Mal mehr als 200.000 Besucher an, was beinahe dem Zehnfachen der Einwohnerzahl von Montreux entspricht. Während dieser Zeit ist die ganze Stadt auf den Beinen und zelebriert die magische Wirkung der Musik. Mittlerweile sind es nicht mehr nur ausschließlich Jazzmusiker, die in Montreux auftreten. Von Pop über Rock bis hin zu elektronischer Musik sind mittlerweile die unterschiedlichsten Stilrichtungen vertreten. Der Sänger der Band Queen – Freddy Mercury – wohnte gegen Ende seines Lebens für einige Zeit in Montreux, weshalb ihm eine Statue am Ufer des Genfersees gewidmet wurde.

Neben der Musik ist Montreux eine Stadt der Geschichte und der Natur. Historische Bauwerke wie das Schloss Châtelard aus dem 15. Jahrhundert, das Fairmont Le Montreux Palace von 1904 oder das Schloss Chillon aus dem 14. Jahrhundert sind bestens erhalten und dienen heute entweder als Hotels oder als Museen. Direkt an die Stadt grenzen Wälder und hohe Berge, die Du während Deiner Spaziergänge in aller Ruhe erkunden kannst. Am Ufer des Genfersees bei Montreux – auch die Riviera von Montreux genannt – spürst Du den Zauber der Stadt und der Natur mit einer beinahe schon mittelmeerähnlichen Atmosphäre. Ein Highlight, dass Du Dir bei einem Urlaub in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung am Genfersee am besten selbst ansiehst.

Genfersee Berg See Panorama

Ein See für echte Genießer

Ein Urlaub in den Ferienhäusern und Ferienwohnungen ist eine hinreißend überwältigende Erfahrung. Die ruhigen Ufer des riesigen Sees, umrahmt von Bergen und Wäldern, versprühen den einzigartigen Charme entspannter Gemütlichkeit. Gleichzeitig kannst Du jederzeit aktiv werden, Wassersport betreiben oder einen Wanderausflug in die Weinberge unternehmen. In den Städten lustwandelst Du durch urige Altstädte, die sich mit modernen Annehmlichkeiten verbinden. Eine Reise zum Genfersee beschert Dir einen unvergesslichen Urlaub, in dem es Dir an nichts fehlen wird.


FAQ

Häufige Fragen zum Genfersee

Kompass auf Karte

Anreise nach Genfersee

Diese Möglichkeiten gibt es

Wer kennt es nicht? Das Ferienhaus ist gebucht und eigentlich kann der Urlaub sofort losgehen. Wenn da nicht die Anfahrt wäre... Doch mach Dir keine Sorgen, denn die Anreise zum Genfersee ist einfach und entspannt. Egal, ob Du mit dem Auto, der Bahn oder dem Flugzeug anreist, Du kommst sicher und ausgeruht am See an und kannst – im wahrsten Sinne des Wortes – gleich in die sinnliche Welt des Genfersees eintauchen!

Mit dem Auto

Mit dem eigenen Auto zu reisen, ist immer eine gute Idee, wenn Du möglichst flexibel bleiben und etwas mehr Gepäck mitnehmen willst. Die Autofahrt zum Genfersee von Deutschland aus ist sehr übersichtlich und dauert nicht allzu lange. Ab Hamburg fährst Du über die A7 und A5 nach Süden bis in die Schweiz. Dort geht es über die A2, E45, A1 und A9 weiter bis Genf. Die Reisedauer beträgt knapp elf Stunden. Für einen Zwischenstopp bieten sich zum Beispiel die wunderschönen Städte Freiburg oder Basel an. Von Berlin aus bist Du auf der A9, A4 und A5 ungefähr genauso lange unterwegs. Ab Köln sind es über die A3 und A5 zirka siebeneinhalb Stunden, mit Start in München über die A96 und A1 sogar nur etwas mehr als sechs Stunden. In der Schweiz sind die meisten Autobahnen mautpflichtig. Die Maut bezahlst Du entweder vorher ganz bequem online oder direkt vor Ort an den entsprechenden Mautstationen.


Mit dem Flugzeug

Für Dich soll es durch die Lüfte zum kühlen Nass in der Schweiz gehen? Dann wirst Du schneller denn je am Genfersee sein. Direktflüge von deutschen Flughäfen nach Genf dauern nur eineinhalb Stunden. Vor Ort kannst Du mit dem Mietwagen, der Bahn, dem Taxi oder dem Bus weiterfahren, um zu Deinem Ferienhaus zu gelangen.


Mit dem Zug

Du lässt das Auto lieber stehen und möchtest öffentliche Verkehrsmittel nutzen, um zum Genfersee zu fahren? Kein Problem. Von allen großen Bahnhöfen in Deutschland starten regelmäßig Züge in Richtung Genf. Ab Hamburg oder Berlin dauert die Fahrt etwas mehr als 14 Stunden, ab Köln sieben und ab München zwischen acht und neun Stunden.