Bonus bei jeder Buchung
Bestpreisgarantie
Persönliche Expertenberatung
TÜV Saarland
eKomi
1.581 Bewertungen 4,63 / 5 Sternen — Danke!

Auf Island mit dem Auto unterwegs

Wir lieben Ferienhäuser. Wir lieben Urlaub!

Auf Island mit dem Auto unterwegs Alles was Du für eine unbesorgte Anreise und vor Ort wissen musst

Allgemeines zum Autoverkehr in Island

Begrenzung Hinweis
Deutscher Führerschein ausreichend? Ja
Fahrzeugpapiere

Nutzt Du in Island einen Mietwagen, dann habe auf jeden Fall Deinen Führerschein und den Fahrzeugschein des Kfz bei Dir. Auch die grüne Versicherungskarte ist von Vorteil.

Promillegrenze 0.5 ‰
Halten und Parken

In Island gelten folgende Parkregeln:

  • Durchgezogene gelbe Linie an der Fahrbahn: Halteverbot,
  • unterbrochene gelbe Linie an der Fahrbahn: Parkverbot,
  • 15 Meter vor oder nach Bushaltestelle und Hydranten: Parkverbot,
  • 5 Meter vor Kreuzungen: Parkverbot.
Lichtpflicht ganzjährig - ganztags
Dashcam erlaubt
Winterreifenpflicht

Ja.

Hinweis: 1. November bis 15. April

Was muss man im Kfz dabeihaben?

Verhalten bei Unfall
Besondere Verkehrszeichen
[*
  • Bifreidastaedi bönnud: Parken verboten
  • Lokad: Gesperrt
  • Öll umferd bönnud: Durchfahrt verboten
  • Einstefna: Einbahnstraße
  • Blindhaed(ir): unübersichtliche Stelle(n)
  • Varúd: Vorsicht
  • Haetta: Gefahr
  • Vegarlykkja: Umleitung
  • Malbik endar: Asphaltstraße mündet in Schotterstraße
  • Einbreid brú: einspurige Brücke
*]

Tempolimits in Island

Begrenzung Tempolimit
Innerorts 50 km/h
Landstraße 80 km/h
Schnellstraße km/h
Autobahn km/h

Spritpreise in Island

Kraftstoff Preis
Diesel 1,48 €
Benzin 1,57 €
Stand: 07.06.2022

Bußgelder in Island

Ein Auszug aus dem isländischen Bußgeldkatalog:

  • Geschwindigkeitsüberschreitung von 20 km/h: ab 100 Euro,
  • Geschwindigkeitsüberschreitung von 50 km/h: ab 400 Euro,
  • Überfahren einer roten Ampel: ab 125 Euro,
  • verbotenes Parken: ab 21 Euro,
  • Alkohol am Steuer: ab 560 Euro,
  • Missachtung der Gurtpflicht: 80 Euro,
  • Handy am Steuer: 40 Euro.

Stand: 2021