Bonus bei jeder Buchung
Bestpreisgarantie
Persönliche Expertenberatung
eKomi
1.106 Bewertungen 4.6 / 5 Sternen — Danke!
Ibiza Panorama Küste

Ferienhaus Ibiza

Viel mehr als pure Partyinsel

Deine Ferienhäuser werden geladen ...
Zurück nach oben
Ibiza Panorama Küste

Ibiza Reiseführer

Alles, was Du über Deinen Ibiza-Urlaub wissen musst

Ibiza im Portrait

Ferienhaus Ibiza
Ferienhaus Ibiza – genieße das unbeschwerte Leben auf der sonnigen Baleareninsel

Ibiza, eine der vier großen spanischen Baleareninseln, liegt vor der Ostküste des Festlandes im Mittelmeer. Das beliebte Urlaubsziel gilt weltweit als Party- und Luxusinsel, und gewiss, dort lässt es sich in zahlreichen exklusiven Clubs und Sunsetbars richtig gut feiern. Ibiza kann jedoch weitaus mehr. Die schmucke Baleareninsel fasziniert mit feinsandigen Stränden, türkisblauem Wasser und malerischen Buchten an den Küsten. Im Inselinneren locken charmante Dörfer und eine reizvolle mediterrane Landschaft. Aber damit noch nicht genug: Was die vielfältige Insel sonst noch alles zu bieten hat, bringen wir Dir hier ein bisschen näher.

Ferienhaus Ibiza
Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Ibiza

Ob imposante Villa mit Meerblick an der Küste, gemütliche Finca im Landesinneren oder fabelhafte Ferienwohnung in trendigen Stadtvierteln – auf Ibiza findest Du garantiert eine Unterkunft, die Deinen Wünschen und Vorstellungen entspricht. Trotz der Vielseitigkeit haben alle Unterkünfte eines gemein: Sie bieten Dir beachtliche Flexibilität im Urlaub und gewähren gleichzeitig viel Freiraum und Privatsphäre. Dank voll ausgestatteter Küchen mit zeitgemäßer Elektrotechnik stehen ausgiebigen Kochsessions zu jeder Tages- und Nachtzeit nichts im Wege. Große Wohnräume und Schlafzimmer versprühen eine heimische Atmosphäre und bieten Platz für die ganze Familie. Oft gehört ein Garten mit Terrasse und häufig sogar ein eigener Pool zum Repertoire der Ferienhäuser auf Ibiza. Das Beste daran: In den meisten Unterkünften sind auch Haustiere gern gesehene Gäste.

Zusammengefasst verspricht eine Villa, Finca oder Ferienwohnung auf Ibiza einen einzigartigen Urlaub, den Du nach Deinen Belieben gestalten kannst. Plane Deine Urlaubstage bei einem reichhaltigen Frühstück in Deinem Feriendomizil, mache Dich anschließend in aller Ruhe auf den Weg und erlebe, was Ibiza zu einem so wunderbaren Urlaubsziel macht.

Ferienhaus Ibiza
Ferienhaus Ibiza Anreise – so gelangst Du auf die reizende Urlaubsinsel

Die beliebte Ferieninsel Ibiza erreichst Du entweder über den Luft- oder den Seeweg. Besonders schnell unterwegs bist Du mit dem Flugzeug. Eine längere, aber dafür umso abenteuerlichere Anfahrt verspricht die Reise mit dem Auto oder der Bahn mit anschließender Fährüberfahrt.

Ibiza mit dem Flugzeug

Besonders schnell und bequem reist Du über den Luftweg nach Ibiza. Mit einem Direktflug gelangst Du von Deutschland aus in weniger als drei Stunden auf die sonnige Urlaubsinsel. Zielflughafen für Urlauberinnen und Urlauber aus aller Welt ist der Aeropuerto de Ibiza San José, der in der gleichnamigen Gemeinde San José (katalanisch: Sant Josep de sa Talaia) im Süden der Insel liegt. Dort angekommen, erreichst Du Dein Feriendomizil bequem mit Bus, Taxi oder Mietwagen. Letzteren kannst Du bereits vor Reiseantritt online buchen, gegebenenfalls für die gesamte Aufenthaltsdauer mieten und auf der Heimreise einfach wieder am Flughafen abgeben. Auf diese Weise bist Du in Deinem Urlaub unheimlich flexibel und kannst die Schönheiten der Insel auf eigene Faust erkunden.

Ibiza mit Auto oder Bahn und anschließender Fähre

Dank zahlreicher Fährverbindungen vom spanischen Festland sowie von den benachbarten Baleareninseln aus erreichst Du Ibiza auch mit dem Auto oder der Bahn. Die Fährhäfen in Ibiza-Stadt und San Antonio werden von Barcelona, Valencia, Grandia und Denia sowie Palma auf Mallorca angefahren. Zwischen dem ibizenkischen Hafen Playa d’en Bossa und Formentera auf der gleichnamigen Nachbarinsel fährt mehrmals die Woche eine autofreie Fähre.

Zwar bist Du mit dem Auto und der Fähre mindestens einen Tag unterwegs, dafür startet Dein Urlaub mit einem aufregenden Roadtrip durch viele sehenswerte Orte und Landschaften. Die Fährhäfen auf Spaniens Festland liegen von Norddeutschland zwischen 18 und 22 Stunden Autofahrt entfernt. Gönne Dir auf dem Weg deshalb unbedingt einen Zwischenstopp. Mit der Bahn benötigst Du noch etwas länger, da die Reise in die spanischen Küstenstädte mit mehreren Umstiegen verbunden ist. Die Dauer der Überfahrt variiert dann je nach Fährverbindung. Während Du von Barcelona aus fast neun Stunden auf dem Meer unterwegs bist, erreichst Du Ibiza aus Valencia in 4,5 Stunden und von der Nachbarinsel Formentera in gerade einmal 25 Minuten. Letztere Überfahrt eignet sich deshalb auch hervorragend für einen Tagesausflug.

Ferienhaus Ibiza
Ferienhaus Ibiza – kulturelle Höhepunkte der Vergangenheit und Gegenwart

Ibiza ist eine moderne Strandmetropole ohne geschichtliche und kulturelle Traditionen? Ganz und gar nicht! Die einst umkämpfte Baleareninsel gilt als historischer Ort von Begegnung und Austausch verschiedenster Völker und Kulturen. Sowohl die Phönizier, Römer, Mauren und Katalanen als auch die lebensfrohen Hippies bevölkerten über Jahrhunderte die Mittelmeerinsel und hinterließen überall ihre Spuren – sei es in der Architektur, in Tanz, Gesang oder in kulinarischen Spezialitäten. Die für Ibiza typischen weißen Kirchen mit ihren Wehrtürmen und befestigten Mauern erinnern bis heute an eine Zeit, in der die Bewohnerinnen und Bewohner immer wieder Schutz vor den Übergriffen der Piraten suchten. Besonders stolz sind die Einheimischen auf ihre eigene Sprache, das Ibicenco, eine Dialektform des Katalanischen, weshalb auf Straßenschildern und Landkarten meist nicht die kastilische, sondern die katalanische Schreibweise überwiegt.

Ibiza Necropolis

Einige besondere Kulturgüter mit dem Status des UNESCO-Weltkulturerbes laden Dich auf eine faszinierende Zeitreise durch das historische Ibiza ein. Die archäologische Fundstätte von Sa Caleta etwa zeugt von der wichtigen Rolle, die die Insel in der Urgeschichte, insbesondere während der phönizisch-karthagischen Zeit, für die Wirtschaft des Mittelmeers spielte. Im Westen von Ibiza-Stadt liegt die größte und am besten erhaltene phönizisch-punische Begräbnisstätte des westlichen Mittelmeerraumes, die Nekropole von Puig de Molins. Die Grabstätte sowie das angrenzende Monografische Museum dokumentieren die historische Entwicklung der Begräbniskultur und ermöglichen spannende Einblicke in längst vergangene Zeiten. Die ummauerte Altstadt Dalt Vila gilt als herausragendes Beispiel der Militärarchitektur der Renaissance und gehört mit ihrer Burg, der Kathedrale und ihren zahlreichen Museen ohne Frage zu den bewundernswertesten Kulturzeugnissen der Insel.

Ibiza Hippiemarkt

Bis heute bietet die Baleareninsel unendlich viele Möglichkeiten, um in die ibizenkische Kultur einzutauchen. Die Einheimischen feiern jedes Jahr eine Vielzahl an fröhlichen Volksfesten mit über Generationen weitergegebenen Tänzen, Liedern und Trachten. Selbst wenn Dein Besuch nicht mit einer großen Fiesta zusammenfällt, kannst Du die folkloristischen Darbietungen in ihrer ganzen Pracht und Schönheit erleben – dank regelmäßiger Vorführungen in mehreren Städten und Dörfern. Stöbere darüber hinaus auf einem der zahlreichen bunten Hippiemärkte, spüre die ibizenkische Lebensfreude auf einem der Musik-Festivals oder besuche die vielzähligen Galerien und Museen, die von der spannenden kulturellen Geschichte und Gegenwart Ibizas zeugen. Diese und noch viele weitere Kultur-Highlights erwarten Dich in Deinem Ibiza-Urlaub.

Ferienhaus Ibiza
Ferienhaus Ibiza – Naturschönheiten so weit das Auge reicht

Ibiza bildet gemeinsam mit Formentera und zahlreichen kleineren, unbewohnten Felseninseln die Gruppe der Pityusen. Der Name beruht auf den dichten, grünen Pinienwälder, die das Landschaftsbild der Insel bis heute prägen. Überall an der Küste liegen hinter den pinienbedeckten Hügeln bezaubernde Buchten mit türkisfarbigem Wasser und weißem Sand. Hinter den langen Sandstränden der Südspitze dehnt sich das Naturreservat Ses Salines aus, das aufgrund der ökologischen und kulturellen Bedeutung von der UNESCO als Welterbe unter besonderen Schutz gestellt wurde. Salzseen und Sümpfe, Sanddünen und Wachholderwälder, felsige Küstenzüge, Meeresböden und nicht zuletzt das seltene Neptungras bieten Schutz und Nahrung für zahlreiche bedrohte Arten, Zugvögel und Meereslebewesen.

Ibiza Pinienwald

Das ganze Jahr über begeistert Ibiza mit unfassbaren Naturschönheiten. Ein besonderes Naturschauspiel erwartet Dich zur Mandelblüte. Im Januar und Februar jeden Jahres schmücken weiße und rosafarbene Blüten die Mandelbäume der Insel. Ein besonders faszinierendes Bild zeigt das Mandeltal von Santa Inés (katalanisch: Santa Agnès): Die dichte, augenfällige Blütenpracht erinnert dort beinahe an schneebedeckte Landschaften. Wenn der Frühling in voller Pracht einsetzt, bringen farbenfrohe Bougainvillea-, Oleander- und Hibiskusbüsche die Insel zum Strahlen. An den Bäumen wachsen Zitronen, Orangen, Weintrauben und Oliven zu aromatischen Früchten heran, während würzige Pflanzen wie Thymian, Rosmarin oder Lavendel einen einzigartigen Duft verbreiten. Die schmackhaften Früchte und Kräuter verleihen den typisch ibizenkischen Gerichten den charakteristisch mediterranen Geschmack.

Ferienhaus Ibiza
Ferienhaus Ibiza – köstliche Küche mit jahrhundertealter Tradition

Essen ist ein großes Vergnügen auf der Insel Ibiza und so sitzt man oft bis in die Nacht beisammen und probiert sich durch eine beachtliche Auswahl traditioneller Gerichte. Über Generationen weitergegebene Rezepte und Einflüsse unterschiedlichster Kulturen machen die ibizenkische Küche einzigartig und vielfältig zugleich. Viele frische Produkte aus der Region wie kaltgepresstes Olivenöl, aromatische Kräuter, geröstete Mandeln, buntes Obst und Gemüse sowie fangfrischer Fisch sorgen dabei für ein unverwechselbares maritim-mediterranes Duft- und Geschmackserlebnis. Überzeuge Dich selbst und begib Dich auf Entdeckungsreise durch das kulinarische Ibiza.

Ibiza Tapas

Zum leichten Mittagessen oder als Vorspeise eines reichhaltigen Drei-Gänge-Menüs am Abend kommen auf Ibiza für gewöhnlich leckere Salatkreationen oder köstliche Tapas auf den Tisch. Vor allem die Tapas, kleine, leckere Appetithäppchen, sind auf der Baleareninsel und generell in Spanien äußerst populär. Ein ebenso beliebter Start langer Abende ist die Aioli, eine schmackhafte Creme aus Knoblauch und Öl, die gerne mit Weißbrot und Oliven serviert wird. Als köstlichen Snack für zwischendurch schätzen sowohl Einheimische als auch Touristinnen und Touristen den pikanten Blechkuchen Coca, klassischerweise mit Paprikaschoten und Oliven belegt.

Ibiza Reisgericht

Umgeben von Wasser schmeckst Du in der ibizenkischen Gastronomie wahrlich das Meer heraus. Eine wahre Fischspezialität auf Ibiza ist Burrida de Ratjada, geschmorter Rochen mit gehackten Mandeln. Zu den Klassikern ibizenkischer Hauptspeisen zählt ebenso Bullit de Peix, ein mediterraner Fischeintopf mit feinster Aioli und im Fischsud gegarten Reis, dem Arroz a banda, als Beilage. In den Genuss der Gerichte kommst Du in beinahe allen Restaurants mit traditionell ibizenkischer Küche. Gleiches gilt für das berühmte sofrit pagès – ein deftiger Eintopf aus Hühner- und Schweinefleisch, Lamm, Kartoffeln, Knoblauch und Paprika sowie zwei Spezialitäten der Balearen: Botifarró (Blutwurst) und Sobrasada (Paprikawurst). Die vegetarische Variante sofrit steht dem fleischhaltigen Klassiker jedoch in nichts nach. Generell lassen sich die traditionellen Gerichte wunderbar nach Deinem Geschmack abwandeln – Deiner Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt!

Ibiza Eisspezialität

Nachtisch geht doch eigentlich immer, oder? Umso besser, dass die ibizenkische Küche mit zahlreichen Süßspeisen überzeugt. Wie wäre es zum Beispiel mit Fláo? Der ibizenkische Käsekuchen wird nach uraltem Rezept mit Schafs- oder Ziegenkäse, Minze und Anis zubereitet. Ebenso vielversprechend sind das ohrenförmige Gebäck Orelletes und die Greixonora, ein Brotpudding aus zerkleinerten Ensaïmadas, den berühmten spanischen Hefeschnecken. Die auf Ibiza angebauten Mandeln begegnen Dir in zahlreichen Dessertkreationen, zum Beispiel in Form von Mandeleis oder als unentbehrliche Zutat von Gebäck und Kuchen. In den Genuss dieser süßen Leckereien kommst Du nicht nur in den Restaurants, sondern vor allem auch auf den Märkten und Volksfesten.

Ibiza Strand Getränk

Ob vor, während oder nach einer ibizenkischen Mahlzeit – zu den traditionellen Köstlichkeiten der Mittelmeerinsel darf das passende Getränk natürlich nicht fehlen. Als Aperitif regt Palo, ein dunkler Kräuterlikör aus Chrinarindenextrakten, Deinen Appetit an. Neben den klassischen Erfrischungsgetränken gilt der mit Eis servierte Sommerrotwein Tinto de verano als herrlicher Durstlöscher. Für eine perfekte Erfrischung an warmen Tagen sorgt das spanische Kultgetränk Sangría mit einem Mix aus Rotwein, Spirituosen, Zucker, Limonade und frischen Früchten. Einen wohltuenden Menüabschluss bietet die Inselspezialität Frígola, ein äußerst herber Thymian-Likör. Kaum eine kulinarische Reise auf Ibiza endet jedoch ohne den traditionellen Hierbas ibicencas. Der auf Basis von Anis und ausschließlich auf Ibiza wachsenden Kräutern hergestellte Likör ist ein Garant für echten ibizenkischen Geschmack mit über 100 Jahre alter Tradition.

Ferienhaus Ibiza
Ferienhaus Ibiza – zahlreiche Freizeitaktivitäten für Groß und Klein

Eins können wir Dir sagen: Auf Ibiza kommt wahrscheinlich niemals Langeweile auf. Tagsüber herrscht an den weißen Sandstränden buntes Treiben: Unzählige Wassersportangebote, Volleyball-Turniere und gemütliche Strandbars versprechen perfekte Urlaubstage am Strand. Abwechslung vom Strandleben bieten die weitläufigen Hafenpromenaden, Einkaufsstraßen und verwinkelten Gassen in den Städten und Dörfern, wo unzählige Läden und edle Boutiquen zu ausgiebigen Shopping-Touren einladen. Anschließend kannst Du den Tag in einer der zahlreichen Sunsetbars mit Blick auf außergewöhnliche Sonnenuntergänge ausklingen lassen. Wenn Du am späten Abend noch ausreichend Energie hast, entführen Dich die weltbekannten Kneipen und Clubs der Küstenstädte in endlos scheinende Nächte.

Ibiza Bar Strand

Du suchst nach aufregenden Aktivitäten für die ganze Familie? Dann besuche zum Beispiel einen der Freizeitparks auf Ibiza. Sowohl der Aguamar Wasserpark in Platja d’en Bossa als auch der Slingshot Erlebnispark in Sant Antoni de Portmany versprechen einen tollen Urlaubstag voller Spaß und Nervenkitzel. Hoch hinaus geht es im Kletterpark Acrobosc. Drei verschiedene Kletterrouten mit unterschiedlichen Höhen- und Schwierigkeitsgraden führen durch das Waldgebiet an der Nordostküste und versprechen ein abenteuerliches Erlebnis für Groß und Klein.

Ein weiterer Höhepunkt für Kinder und Erwachsene jeden Alters ist eine Besichtigung der unterirdischen Wunderwelten der Insel. In der Aquariumshöhle Cap Blanc etwa gibt es schillernde Fische, Rochen, Schildkröten und viele andere Meerestiere in ihrem natürlichen Lebensraum unter Wasser zu bestaunen. In der Nähe von Port de Sant Miquel erwartet Dich die beeindruckende Tropfsteinhöhe Can Marçà, die in früheren Jahrhunderten allem Anschein nach als Versteck von Schmuggelbeute diente.

Ibiza Bootstour

Du möchtest Die facettenreiche Baleareninsel noch besser kennenlernen? Eine Jeep-Safari verspricht in jedem Fall eine Menge Spaß und Action. Die geführte Jeep-Tour bringt dich über Offroad-Strecken zu den versteckten Plätzen und geheimen Ecken der Insel, gleichzeitig erzählen qualifizierte Guides lebhaft von der Geschichte und Natur Ibizas. Einen völlig anderen Blick auf Ibiza bietet Dir eine Bootstour. Einige Fahrten bringen Dich an ruhige, geheimnisvolle Ecken, die nur über das Meer erreichbar sind. Andere Touren führen Dich an Bord eines Katamarans für eine ausgelassene Party rund um die Urlaubsinsel. Doch egal, ob romantische Segelfahrt oder wilde Bootsparty – die Erlebnisse und Eindrücke wirst Du so schnell nicht vergessen und eine erfrischende Abkühlung im kristallklaren Meerwasser ist in jedem Fall inklusive!

Ferienhaus Ibiza
Ferienhaus Ibiza – optimale Bedingungen für Sportbegeisterte

Umgeben vom Meer steht Wassersport auf Ibiza hoch im Kurs. Ob Tauchen und Schnorcheln im kristallklaren Wasser, Surfen in sichelförmigen, weiten Buchten oder aufregende Entdeckungstouren mit dem Kajak oder Stand-up-Paddle-Board entlang der Küste – Ibiza lässt das Herz jeder Wasserratte höherschlagen. Aber auch auf dem Land werden Sportfans nicht enttäuscht. Abseits der lebhaften Touristenzentren lernst Du auf stillen Wanderwegen die Schönheit der Insel kennen und lieben. Zwei Golfplätze des Golfclubs Ibiza Golf laden Dich inmitten üppiger Natur an der Ostküste dazu ein, Dein Handicap in geselliger Runde zu verbessern. Radsportbegeisterte kommen auf abwechslungsreichen Rad- und Mountainbiketouren voll auf ihre Kosten. Gleiches gilt für Läuferinnen und Läufer, die auf zahlreichen Laufstrecken unvergleichliche Ausblicke erhaschen können.

Ibiza Stand-Up-Paddling

Es verwundert also kaum, dass die wunderschöne Insellandschaft gepaart mit idealen klimatischen Bedingungen jedes Jahr tausende Sportbegeisterte anzieht, die auf Sportveranstaltungen wie der Ibiza Blue Challenge, dem Ibiza Marathon oder dem Ibiza Trail alles aus sich herausholen.

Ferienhaus Ibiza
Ferienhaus Ibiza Regionen– das sind die beliebtesten Orte auf der Baleareninsel

Ibiza Stadt (Eivissa)

Ibiza-Stadt (katalanisch: Eivissa) ist die unglaublich vielfältige und aufregende Hauptstadt an der Südostküste der spanischen Baleareninsel Ibiza. Die höher gelegene und von Stadtmauern umgebene Altstadt Dalt Vila ist eine der größten Attraktionen der Stadt. Ein Labyrinth von verwinkelten Gassen verbirgt sich hinter den massiven Mauern und führt hoch hinaus bis zur Kathedrale, von der aus Dich ein spektakulärer Panoramablick auf das blaue Mittelmeer und die anderen bewundernswerten Stadtteile erwartet: von den ehemaligen Fischereivierteln La Marina und Sa Penya über die anmutigen Plätze der Neustadt bis hin zum pompösen Jachthafen Marina Botofoch.

Das Leben in Ibiza-Stadt scheint niemals stillzustehen. Zu beinahe jeder Tages- und Nachtzeit laden bunte Märkte sowie unzählige Geschäfte und Boutiquen zum Stadtbummel ein. Beim Schlendern durch die unterschiedlichen Stadtviertel triffst Du auf endlos viele Cafés und Restaurants mit einer gemütlichen und lebhaften Atmosphäre. In den Abendstunden blüht der Ort so richtig auf – weltberühmte DJs legen in Bars und Clubs auf und bringen die Stimmung des Publikums auf den Höhepunkt. Kurzum: Den Besuch der aufregenden Inselhauptstadt wirst Du garantiert nicht so schnell vergessen.

San Antonio Bay (Sant Antoni de Portmany)

Auf der Suche nach einem lebendigen Ferienort bist Du in San Antonio Bay (katalanisch: Sant Antoni de Portmany) an der Westküste Ibizas genau richtig. Die inmitten einer weiten Bucht gelegene Stadt überzeugt mit legendären Sunsetbars, weltbekannten Clubs, einer unglaublichen Auswahl an spannenden Aktivitäten sowie einer ansteckenden lebensfrohen Atmosphäre. Tagsüber pulsiert das Leben am Naturhafen und den kleinen Sandstränden – von Beachbars über Bootsausflüge bis hin zu wilden Jetski-Touren wird dort alles geboten. Entlang des Sunset Strip, einer beliebten langen Promenade in San Antonio, reihen sich zahlreiche Bars und Restaurants mit einem atemberaubenden Blick auf das offene Meer. An lauen Sommerabenden verweilt dort ein ausgesprochen internationales Publikum und beobachtet bei entspannter Musik und leckeren Cocktails außergewöhnlich schöne Sonnenuntergänge. Anschließend geht es weiter in das berühmte Kneipenviertel West End, wo in Bars und Clubs die ganze Nacht gefeiert und getanzt wird.

Playa d’en Bossa (Platja d’en Bossa)

Nur etwa drei Kilometer südlich der Hauptstadt Eivissa liegt der beliebte Ferienort Playa d’en Bossa. Ebenso wie Ibiza-Stadt und San Antonio Bay eignet sich der Ort hervorragend für einen ausgelassenen Partyurlaub, in dem Du viele nette, coole Leute kennenlernst. Tagsüber konzentriert sich das Geschehen auf dem längsten Strand der Insel. Zahlreiche Beachbars und ein vielfältiges Angebot an Wassersportmöglichkeiten lassen niemals Langeweile aufkommen. Wenn Du zur Abwechslung mal ein wenig Ruhe brauchst, kannst Du im Hafen des Urlaubsortes eine der Fähren nach Formentera nehmen. Auf der kleinen Nachbarinsel geht es wesentlich gemächlicher zu, sodass Du bei einem Spaziergang durch eines der Fischerörtchen oder einem Sonnenbad an den paradiesischen Sandstränden neue Energie tanken kannst. Am Abend zurück in Playa d’en Bossa wartet bereits das nächste Highlight auf Dich: Zahllose Bars und Clubs entlang der Hauptstraße erwachen mit pulsierenden Tunes zum Leben und versprechen unvergessliche Partynächte.

San José (Sant Josep de sa Talaia)

Im Südwesten der Insel erstreckt sich von Playa d’en Bossa bis hin zur Südseite der Bucht von San Antonio die Gemeinde San José (katalanisch: Sant Josep de sa Talaia). Die Vielfalt der flächenmäßig größten Gemeinde Ibizas lässt sich hervorragend mit dem Fahrrad und zu Fuß erkunden. Auf rund 80 Küstenkilometer triffst Du auf zahlreiche Sandstrände und verträumte Buchten mit kristallklarem Wasser. Eine einzigartige Flora und Fauna umgibt Dich in den Naturschutzgebieten Es Vedra und Es Vedranell sowie im Naturpark Ses Salines. Interessante historische Einblicke erhältst Du mitunter in der archäologischen Ausgrabungsstätte Ses Païsses de Cala d’Hort sowie in der phönizischen Siedlung Ca Caleta.

Fernab vom Trubel der Küstenstädte triffst Du in Sant Josep de sa Talaia auf verträumte Dörfer, die ihr ganzes Wesen von früher bewahrt haben, darunter Es Cubells oder Sant Agustí des Vedrà im Südwesten. Das Herz der Gemeinde bildet das reizende, gleichnamige Dorf San José. Der Ort liegt inmitten hügeliger Landschaft am Fuße des höchstes Berges der Insel, dem Sa Talaia. Nach einer Wandertour auf den 475 Meter hohen Berggipfel erwartet Dich ein Picknickplatz mit gigantischer Sicht auf die Süd- und Westküste der Insel – herrlich!

Ferienhaus Ibiza
Ibiza – buntes Universum der Extraklasse

Bunte Hippiemärkte, unzählige Restaurants mit traditioneller Küche, einmalige Sonnenuntergänge inmitten unberührter Natur, großartige Kulturerbestätten und fröhliche Volksfeste sowie ein berauschendes, legendäres Nachtleben – all das und noch viel mehr hat das abwechslungsreiche Ibiza zu bieten! Hinzukommen traumhafte Ferienhäuser und Ferienwohnungen mit eigenem Pool und Meerblick. Es wundert also kaum, dass Ibiza für verschiedenste Nationen dieser Welt ein äußerst beliebtes Reiseziel ist. Überzeuge Dich einfach selbst und buche noch heute Deine Traumunterkunft auf der zauberhaften weißen Insel.

FAQ – häufige Fragen zu Ferienhäusern und Ferienwohnungen auf Ibiza